Posts

Es werden Posts vom November, 2020 angezeigt.

Tjaden-Notizen 2020

Bild
Kindergarten- Besuch vor  dem ersten  Advent. Foto: Stadt Burgdorf 9. Februar 2020. "Ich war überwältigt und überrascht", schreibt Jörg Neitzel nach der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dachtmissen ins Facebook, denn bei dieser Versammlung ist er von Vize-Regionsbrandmeister Eberhard Schmidt aus Gehrden mit dem Feuerwehrehrenzeichen am Bande des Landes Niedersachsen für Verdienste im Feuerlöschwesen ausgezeichnet worden. Außerdem wurde Jörg Neitzel von Burgdorfs Bürgermeister Armin Pollehn zum Brandmeister ernannt. 28. Februar 2020. Darüber freut sich nicht nur der CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Fredermann . Fuhrberg gehört zu den 50 Gewinnern der Telekom-Aktion "Wir jagen die Funklöcher". Das heißt: Bis Ende Juni gehen die LTE-Mobilfunkmasten ans Netz. 1. März 2020. Die Suche ist beendet, Heinz-Peter Tjaden , Redakteur und Schriftsteller aus Burgwedel, hat die erste Frau von Adam gefunden. In einer Broschüre schildert er sein

Burgdorfer Kinderfeste

Bild
Foto: Klaus Klose Stellvertretender Vorsitzender des Vereins Organisiert von 2000 bis 2003 Vom Verein "Hilfe für Kinder in Burgdorf" Am Muttertag draußen/Im November im Haus der Jugend/Ein Bilderbogen/ Hier klicken   Das Ende des Vereins Per mail kaputt gemacht Hier klicken   Das Schweigen Bürgermeister Baxmann antwortet nicht Hier klicken

Tjaden tappt (566)

Bild
Noch ein Experte Die vergleichsweise niedrigen Corona-Infektionsraten in Norddeutschland sind nach Einschätzung des Gesundheitsökonomen Jonas Schreyögg (44) durch die Mentalität bedingt. „Vielleicht ist es auch die protestantische Prägung des Nordens, die dazu führt, dass die Menschen mehr regelkonform sind“, sagte der Direktor des „Hamburg Center for Health Economics“ (HCHE, gehört zur Uni der Hansestadt) dem „Hamburger Abendblatt“. Es sei auch eine „Frage der Disziplin“. Hat "Bild" mit Hilfe des "Hamburger Abendblattes" , das früher auch zum Springer-Konzern gehört hat, einen weiteren Experten ausgebuddelt.  Das Virus sei aus dem Süden in den Norden gekommen. Mit Geographie hat es Jonas Schreyögg wohl nicht so. Denn Österreich zählt nicht zu den südlichen Ländern und China schon gar nicht. Wobei die chinesische Herkunft von Covid-19 durchaus umstritten ist. Denn in Deutschland hat es schon 2019 Corona-Fälle gegeben, als dieses Virus noch gar kein (Medien-)Thema wa

Punkte-Fieber

Bild
Mein Aufenthaltsort: Computer in meiner Wohnung, Burgwedel Hinterm Horizont geht es weiter Vor einiger Zeit habe ich meine Payback-Karte für Einkäufe bei Rewe und Penny verloren. Seit dem 18. Juli kauft jemand mit dieser Karte ein. Die Punktestände werden mir als Kartenbesitzer per mail mitgeteilt. Ich lasse Sie an der Entwicklung teilhaben. Auch in diesem Bilderbogen 27. November 2020. 316 Punkte lautet am heutigen Tage die Zwischenbilanz. Da ich in den Umzugsvorbereitungen für Madeira stecke, beschränke ich mich bei der Berichterstattung nun auf den Bilderbogen bei Facebook.  Mein Aufenthaltsort: Wald zwischen Schillerlage und Engensen, Pause auf Bank während meiner Radtour Mein Aufenthaltsort: Computer in meiner Wohnung, Burgwedel Mein Aufenthaltsort: unter der Dusche.  Es bleibt dabei: Um diese Zeit stehe ich unter der Dusche. Mein Aufenthaltsort: Netto-Markt in Burgdorf.  Mein Aufenthaltsort: Im Garten Wäsche aufgehangen. 

Tjaden tappt (565)

Bild
Hier wird Weihnachten sicher gemacht.  Der Tag vor dem Tag, an dem Weihnachten geschrumpft wird Auf den Fluren spricht man leise, in den Büros wird jedes Geklapper vermieden, die Kaffeemaschinen, die sonst zischen, wenn der Kaffee fertig ist, sind auf stumm geschaltet worden. Niemand will die Kanzlerin und den Kanzleramtschef bei ihren Beratungen stören. Denn morgen will sich Angela Merkel erneut mit den Länderchefs über die weiteren und die bereits vorhandenen Corona-Maßnahmen unterhalten. Dieses Treffen ist besonders wichtig. Denn Weihnachten steht vor der Tür.  Angela Merkel: Morgen geht es um sichere Weihnachten. Helge Braun: Frau Bundeskanzlerin, der Markus hat am Sonntag in der "Bild am Sonntag" gesagt, dass es um schöne Weihnachten geht. Angela Merkel: Hat er gesagt? Dass Weihnachten schön wird, ist aber doch noch nicht sicher.  Helge Braun: Da haben Sie wohl recht. Was also schlagen Sie vor, damit Weihnachten möglichst sicher schön wird? Angela Merkel: Gestatten

Tjaden tappt (564)

Bild
Wissen, wann es zu spät ist. Foto: Wikipedia Die schmerzliche Gestalt eines bezahlten Christen Man kann diese Christen einfach nicht verstehen. Nach der Hinrichtung eines Unschuldigen geben sie dem Tod dieses Mannes eine neue Bedeutung für ihr eigenes Leben, das nun angeblich ewig dauert.  Der erste Abschnitt dieses zweigeteilten Lebens ist demnach nicht immer erfreulich, dafür aber kurz, der zweite Abschnitt endlos und auch noch sehr erfreulich.  "It´s too late, when we die", dagegen kann man verstehen und daraus einen tollen Song machen. Denn wer steht nicht gelegentlich seiner eigenen Zukunft im Wege, weil er mit der Vergangenheit hadert, statt in der Gegenwart zu sagen, was er denkt? Bis wir gelernt haben, dass alle nur so gut hören wie sie zuhören.  "Der Tod ist die schmerzliche Gestalt einer neuen Geburt", soll gestern einer dieser Christen, der dafür auch noch bezahlt wird, in Burgdorf gesagt haben.  Man kann diesen Satz drehen und wenden wie man will, Sinn m

Tjaden tappt (563)

Bild
Über diese Nationalelf lachen sogar 96-Fans. Kein einziges 0 : 6 im Regal In Spanien bin ich erfolgreicher als die deutsche Nationalelf. Meine Bücher stehen dort hoffentlich auch nicht so unsortiert in den Regalen herum wie die deutsche Abwehr. So einfallslos wie das deutsche Mittelfeld sind sie auf keinen Fall. Und man fühlt sich mit meinen Büchern in der Hand auf dem spanischen Sofa auch nicht so einsam, wie Serge Gnabry und Timo Werner im deutschen Sturm.  Das könnten die Gründe für meinen Erfolg sein: Spanien ist zu 100 Prozent Fußballfans und zu 90 Prozent katholisch. Die Fußballfans dürften mir hoch anrechnen, dass ich keine drei alten Bücher von mir aussortiert habe. Unter meinen Erzählungen gibt es also keinen Boateng, keinen Müller und keinen Hummels. Die Katholiken waren wohl gespannt, was ich über Maria Magdalena als Ehefrau von Jesus zu berichten habe. Und so kam meine Erzählung "Wer hat die erste Frau von Adam beiseite geschafft?" aus der Tiefe des paradiesische

Tjaden tappt (562)

Bild
Übt scharfe Kritik Hassen sie Kinder? Schon Ende Juli hat der Kinderschutzbund diese Pressemitteilung veröffentlicht: Berlin, 31.07.2020 Den Kinderschutzbund erreichen aktuell Berichte, dass Gesundheitsämter die Isolierung von unter Corona-Verdacht stehenden Kindern im eigenen Haushalt anordnen. Auch sehr junge Kinder sollen demnach getrennt vom Rest der Familie in ihrem eigenen Zimmer aufhalten. In mindestens einem Fall, der uns vorliegt, wird der Familie bei Zuwiderhandlung mit der Herausnahme aus der Familie des 8-jährigen Kindes gedroht. Hierzu erklärt Kinderschutzbund-Präsident Heinz Hilgers:   „Die Situation der Quarantäne ist für Familien, insbesondere für Kinder ohnehin sehr belastend. Kinder in dieser Phase von ihren Eltern und Geschwistern zu isolieren, ist eine Form psychischer Gewalt. Der Kinderschutzbund empfindet diese Maßnahmen als unverhältnismäßig und nicht hinnehmbar. Die Drohung mit dem scharfen Schwert der Herausnahme und Unterbringung auf einer Isolierstation, veru

Virenschutz

Bild
Der ultimative Einkaufswagen-Test Seien wir doch einmal ehrlich: Noch im Januar und Februar haben wir bei unseren Einkäufen den Einkaufswagen viel zu wenig Beachtung geschenkt. Wir schoben sie in Supermärkten einfach vor uns her. Jetzt aber ist uns klar geworden: Einkaufswagen sind wichtig, sie schützen uns sogar vor Covid-19. Doch: Was taugen die Einkaufswagen von Aldi, Netto, Penny...Das "Burgdorfer Kreisblatt" testet sie. Einkaufswagen für Einkaufswagen. Der Einkaufswagen von Aldi in Großburgwedel Der Einkaufswagen von Penny in Großburgwedel Der Einkaufswagen von Netto in Burgdorf Der Einkaufswagen von Edeka in Wettmar Der Einkaufswagen von Aldi in Großburgwedel   Allgemeines Erscheinungsbild: schnittig.  Note: 1 Grundausstattung: Der blaue Griff mit den vier breiten Fingermulden auf beiden Seiten signalisiert, dieser Einkaufswagen ist eigentlich nur etwas für große Jungs.  Der Haken für die Handtasche befindet sich am Wagenende und ist nach innen gerichtet. Der Sitz für