Posts

Es werden Posts vom April, 2021 angezeigt.

Druck-Bar

Bild
Kreisblatt als Flugblatt Ein spannendes Gespräch Hier ausdrucken  

Überblick-Bar

Bild
Er hat den Überblick.  Polizeibericht Eltze: Tödlicher Unfall Hier lesen Busunglück fordert 29 Tote Prozess wird fortgesetzt Notiert für Funchal Öffentliche Videokonferenz Ein Kommentar mit gesträubten Haaren Notiert für Burgdorf Online-Lesung Ein Roman über häusliche Gewalt Notiert für Lehrte Fußball Zwei Vereine auf Nachwuchssuche Notiert für Isernhagen Mathe-Bilderbuch Die 1 soll nicht mehr vorne stehen Notiert für Burgwedel Ausstellung Alte Schulzeiten Notiert für Sehnde Pfeilschnell Darts macht Spaß Notiert für Uetze

Notiert für Funchal

Bild
Von wegen "Madeira also deine": Viele können diesen am 12. April vorgestellten Spruch nicht einmal lesen, lautet  eine Beschwerde bei Instagram.  Corona-Broschüre wird nur noch etwas versteckt  22. Januar 2021. Bis ich auf Madeira eine Wohnung gefunden habe, wohne ich wieder im 29 Madeira Hostel. In Plauderrunden habe ich erwähnt, dass ich auch eine Broschüre über Corona veröffentlicht habe, die bei Amazon und im Selfpublishing-Portal Lulu verboten, im Rahmen eines Corona-Projektes der Universitäten Hamburg, Gießen und Bochum aber veröffentlicht worden sei.  Viele klickten inzwischen die Veröffentlichung auf www.coronarchiv.de an, besonders fleißig war mein Zimmergenosse aus Leipzig, der den Link auch noch verbreitete. Möglicherweise deswegen taucht bei Lulu meine Corona-Broschüre "Viele Grüße. Dein Corona-Virus" wieder auf, zwar etwas versteckt, aber bei Google zu finden. Der Klick zur Lulu-Broschüre Wohnung gefunden 23. Januar 2021. Die Wohnungssuche ist beendet

Notiert für Burgdorf

Bild
Brief der Eltern aus Otze. Stadtführungen mit VVV-Theatergruppe Burgdorf. Keine Proben, keine Aufführungen, Corona: Dennoch hat die Theatergruppe des Verkehrs- und Verschönerungsvereins (VVV) die Lust am Schauspielern nicht verloren. Peter Hilmer und sein Team haben ein Konzept für historische Stadtführungen in das 19. Jahrhundert entwickelt. Dabei geht es ab dem Spätsommer um den damaligen Alltag. Wer sich ebenfalls zum Schauspieler oder zur Schauspielerin berufen fühlt, sollte sich bei VVV-Geschäftsführer Gerhard Bleich, Telefon 05136/1862, melden. Gesucht werden auch Bühnenbauer, Kostümbildner und Techniker. Videokonferenz über Luftfilter Burgdorf. Die Elterninitiative des Weststadt-Kindergartens hat ein schlüssiges Konzept, der Fachausschuss des Rates hält sich nicht für kompetent genug, wenn es um Luftreiniger in Kindergärten und Schulen geht. Diesen Eindruck hat die WGS/Freien Burgdorfer und lud deshalb am 12. April zu einer öffentlichen Videokonferenz ein, zu der auch Vertreter

Notiert für Lehrte

Bild
Ein Roman über häusliche Gewalt   Lehrte. Cornelia Koepsell liest am 5. Mai online aus ihrem Roman "Lauf weg, wenn du kannst". Die Lesung beginnt um 18 Uhr. Anschließend gibt es Informationen über Hilfsangebote für Opfer häuslicher Gewalt. Die Zugangsdaten für die Lesung bekommt man unter Telefon 05132/505-1031. Blut kann Leben retten Lehrte. Das Deutsche Rote Kreuz bittet am 21. April zur Blutspende. Angezapft wird von 15 bis 19.30 Uhr im DRK-Zentrum in der Ringstraße.    

Notiert für Burgwedel

Bild
Die Stadt des Lächelns Burgwedel. In diesen Zeiten kann jede und jeder eine Aufmunterung gebrauchen. Die gibt es jetzt von der Bürgerstiftung. Die Idee stammt von Bodil Reller, Rolf Fortmüller und Stefan Müller, die Bürgerstiftung hat sie für gut befunden: Mit einem Kartengruß  ein Lächeln in die Gesichter der Menschen zaubern. Die Karten werden an alle Grundschulen und Kindergärten verteilt, sie werden in den Geschäften ausgelegt und können unter www.buergerstiftung-burgwedel.com aus dem Netz geholt werden.  Für die Geschichtsbücher von morgen Großburgwedel/Hamburg/Bochum/Gießen. Die Corona-Pandemie wird zweifellos in die Geschichtsbücher eingehen. Die Universitäten aus Hamburg, Bochum und Gießen sammeln im Netz bereits Notizen, Eindrücke und Fotos aus dem Corona-Alltag.  Ich habe mich beteiligt.  Lustig Mathe lernen Kleinburgwedel. "Wenn Zahlen Streit bekommen" ist ein Mathe-Bilderbuch von Sarah Kodritzki aus Lübeck (damals sieben Jahre alt, Zeichnungen) und von Heinz-Peter

Notiert für Isernhagen

Bild
Auf Nachwuchssuche Isernhagen. Der TSV Isernhagen (Liane Lindert, 0173/17 38 281) und FC Neuwarmbüchen/SSV Kirchhorst (Hagen Storost, 0160/90 73 3816) sind auf der Suche nach Fußballnachwuchsspielern zwischen 12 und 18. Anklick-Bar

Notiert für Sehnde

Bild
Die Eröffnung mit Sandra  Heidrich,  Erhard Niemann  (hinten rechts),  Horst Wöhler  und  Roswitha  Langusch. Erinnerungen an alte Schulzeiten Rethmar. Konzipiert haben die Ausstellung der Museumsleiter Erhard Niemann, Roswitha Langusch aus Sehnde und Horst Wöhler aus Burgdorf: Im Regionalmuseum wird an alte Schulzeiten erinnert. Ausgestellt werden Schulbänke, Landkarten, Ranzen, Tintenfässer, Blockflöten und vieles mehr. Die Eröffnungsrede hat die KGS-Leiterin Sandra Heidrich gehalten. Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 30. Mai sonn- und feiertags von 14.30 bis 17.30 Uhr.  Wissenswertes über Höver Höver. Dietrich Puhl beschäftigt sich mit den Veränderungen der Schullandschaft, Jürgen Kollecker beendet seine Serie über Spritzenhäuser, vorgestellt wird der Scheibenmaler Norbert Wachholz: Das und noch viel mehr steht in "Höver. Mehr als Mergel". Das Heft ist kostenlos und liegt in den Geschäften und in der Heimatstube aus.

Notiert für Uetze

Bild
Darts macht Spaß Uetze. Die Darts-Sparte des Schützenvereins sucht nicht nur für die Liga neue Spielerinnen und Spieler. Weitere Informationen: Spartenleiter Matthias Josephowicz, Telefon 0172/43 28 631. Führungen durch Friedwald Uetze. Wann finden Führungen durch den FriedWald statt? Diese Frage wird auf www.friedwald.de beantwortet. Anklick-Bar Veranstaltungen, Termine, Fotos, Beiträge

Polizeibericht

Bild
Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß Wassel-1. Februar 2021. Bei einer Probefahrt ist ein BMW-Fahrer heute Vormittag frontal mit einem Auto zusammengestoßen. Der Unfall forderte zwei Schwerverletzte. Großer Schaden Sehnde-2. Februar 2021. Bei dem Versuch, den Fahrkartenautomaten am Bahnhofsgleis 1 aufzubrechen, haben die Täter einen Schaden von rund 10 000 Euro angerichtet. Diebstahl im Vorübergehen Burgdorf-3. Februar 2021. Als sie gestern Morgen am Spittaplatz aus dem Bus gestiegen ist, sei ihre Geldbörse noch in ihrer Jackentasche gewesen, in der Willersgasse sei sie weg gewesen. Das gab eine 48-Jährige bei der Polizei zu Protokoll. Vorher sei ein Mann mit OP-Maske sehr dicht an ihr vorbeigegangen. Aus dem Staub gemacht Sehnde-4. Februar 2021. Zwei um die 20-Jährige haben sich gestern Abend aus dem Staub gemacht, als sie bei dem Versuch, die Terrassentür eines Hauses aufzuhebeln, gestört worden sind. Blechschaden nach Zusammenstoß Uetze-5. Februar 2021. Ein 90-jähriger R