Schenk-Bar

Weihnachtsmarkt in Rethmar. 
Burgdorf: Der Talente-Tauschring (BUTT) bietet am 22. November von 17 bis 19 Uhr im Frauen- und Mütterzentrum Gestricktes und Gehäkeltes, Gemaltes und Getöpfertes an. 


Großburgwedel: Kunsthandwerkerzelt, Kasperletheater, Tombola, der Weihnachtsmann kommt auch: Aus dem Alten Markt wird am zweiten Adventswochenende ein Weihnachts-Marktplatz.

Ehlershausen: Auf dem Nikolausmarkt gibt es am 30. November ab 15 Uhr rund um die Martin-Luther-Kirche kunstvolle Angebote, Konfirmanden verkaufen Lose, Kinder singen im Gemeindehaus, der Nikolaus kommt um 16.30 Uhr, Dieter Vogelsang präsentiert altes Blechspielzeug, der "Chor des Herrn K." gibt ab 20 Uhr in der Kirche ein Konzert.

Burgdorf: Wolfgang Jänisch und Stefan Dormeier heißen die Architekten der Budenstadt, die vom 6. bis 29. Dezember auf dem Spittaplatz steht. Auf dem Rahmenprogramm stehen an jedem Wochenende musikalische Auftritte.

Isernhagen FB: Der Nikolaus schaut am 6. Dezember um 17 Uhr bei der Feuerwehr vorbei und beschenkt die anwesenden Kinder, die natürlich alle brav gewesen sind. Nicht den Kindern verraten: Die Geschenke, die der Nikolaus macht, können bis zum 5. Dezember bei Familie Schäfer, Hauptstraße 33, oder bei Katharina Wolf, Im Barm 4, abgegeben werden. 

Hänigsen: Ein großer Tannenbaum ist am 30. November der Blickfang vor dem Haus am Pappaul. Angeboten wird Selbstgebasteltes aus dem "Storchennest". Für die Kinder dreht sich ein Karussell. Ein Posaunenchor sorgt für musikalische Unterhaltung. Serviert werden Köstlichkeiten. Das Fest beginnt um 15 Uhr.  

Rethmar: Ein Spendenaufruf

Guten Tag,

so langsam liest man ja bereits von vielen Weihnachtsmärkten in den umliegenden Dörfern.

Auch in Rethmar wird es dieses Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt geben. Das neue Orga-Team hat 2018 nach einem Jahr Pause einen sehr guten Neustart hingelegt und insgesamt über 1500 Besucher begrüßen und begeistern dürfen.

Dieses Jahr wird der Haupttag des Weihnachtsmarktes übrigens bereits am 1. Adventssonntag mit über 30 Ständen um 13 Uhr starten.

Wir laden darüber hinaus aber auch zu einem Eröffnungsabend am Samstag 30.11.2019 ab 17 Uhr ein und bieten für die Besucher ein besonderes Rahmenprogramm mit Fackel- und Laternenlauf, Feuertanz, Live-Musik und Kinderkarussell. Eine durch das neue Beleuchtungskonzept gemütliche Atmosphäre wird zum Verweilen bis in die späten Abendstunden sorgen. Für das leibliche Wohl gibt es mit dem großen Glühweinzelt, Bierstand, Grill, Fischbrötchen, Schmalzbroten, einer Suppenkanone und süßen Schmalzkuchen ein abwechslungsreiches Angebot. An diesem Tag sollen die Begegnung, das Wiedersehen und die Gemütlichkeit im Mittelpunkt stehen.

Das Kinderkarussell wird dieses Jahr an beiden Tagen betrieben. Wir haben den Anspruch, die Fahrten wie im letzten Jahr erneut kostenlos anzubieten. Möchten Sie uns hierbei unterstützen, dann dürfen Sie uns gern mit einer kleinen Geldspende helfen. Leuchtende Kinderaugen werden es Ihnen danken!

IBAN: DE40100777770507489300
Kontoinhaberin: Andrea Rudminat
Verwendungszweck: Kinderkarussell

oder per paypal: https://paypal.me/pools/c/8iEqeOMPSx
(Scannen Sie einfach den QR-Code mit Ihrem Handy)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Tjaden tappt (428)

Tjaden tappt (432)