Tjaden tappt (541)

Abends wird es hier finster. 
Urlauber, kehrst du nach Deutschland zurück...

Wenn du nach Madeira fliegst, dort Sonne, Atlantik, traumhafte Landschaften, die Freundlichkeit der Menschen und die perfekte Covid-19-Organisation genießt, dann denke erst an die Rückkehr, wenn du zurückgekehrt bist. 

Wie wir gestern Abend. Das Flugzeug landet um 20.30 Uhr in Hannover. Aus dem Internet erfahre ich, dass die S-Bahn nicht fährt. Doch der Schienenersatzverkehr sei ausgeschildert. Ist er aber gar nicht. Den Flughafen habe ich fast für mich allein. Doch irgendwo brennt noch Licht. Ich erkundige mich bei einer Dame an einem Plexiglas-Schalter nach der S-Bahn. "Die fährt nicht?", fragt sie mich. Davon sei ihr nichts bekannt. Ich solle es doch einfach probieren. Ansonsten befinde sich auf der anderen Seite des Gebäudes eine Bushaltestelle. 

Die Rolltreppe bringt mich nach unten zur S-Bahn. Nirgendwo gibt es einen Hinweis auf den Schienenersatzverkehr. Eine Frau aus Bremen gesellt sich zu mir. Auch sie ist ratlos. Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach dem Bus, der uns zum Bahnhof Langenhagen-Mitte bringt. Taxifahrer rufen hinter uns her, dass man mit ihnen schneller am Ziel wäre. Wir erreichen eine Haltestelle, ein Linienbus hält. Der Busfahrer weiß nichts über den Schienenersatzverkehr. "Sonst bekomme ich immer einen Hinweis", sagt er. 

Fahrkarten gibt es an dieser Haltestelle nicht, der Fahrer verkauft auch keine. Er nimmt mich trotzdem mit. Am Bahnhof kaufe ich eine Fahrkarte. Der Entwerter ist kaputt. Ich steige die Treppe zum Gleis 1 hoch. Dort gibt es nicht einmal einen kaputten Entwerter, sondern gar keinen. Zwei Männer schicken mich zum nächsten Bahnsteig. Dort gebe es einen Entwerter. "Der Zug fährt erst in sieben Minuten. Das schaffen Sie." Treppe wieder runter. Die nächste rauf. 

Danach wird es auch noch dunkel. Am Bahnhof von Großburgwedel nämlich. Auf dem Weg zu den Fahrradständern brennt erst auf den letzten Metern etwas Licht. Meinen Fahrradkorb haben einige während meines Urlaubs als Papierkorb genutzt. Diebstahl-Versuche sind an meinem Fahrradschloss gescheitert. Wenn du nach Madeira fliegst, dann bleib dort!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Tjaden tappt (250)

Polizeibericht