Tjaden tappt (508)

Weitere Infos über
Straßenbegleitgrün.
Niemand schifft mehr in das Straßenbegleitgrün

Nun kann sich auch das Straßenbegleitgrün (Behördendeutsch für Büsche am Straßenrand) von der Corona-Bewährungsprobe erholen. Denn niemand schifft mehr aus dem offenen Autofenster. Männer dürfen wieder die Toiletten der Tankstellen benutzen. Und ich bin dabei gewesen. Heute Nachmittag. 

Ein Autofahrer kommt herein, er erkundigt sich nach der Toilette, der Tankwart bedauert nicht wie noch im Mai, dass die Toilette vor dem Corona-Virus geschützt werden muss, sondern erklärt dem Notdürftigen den Weg zum Pinkelbecken.

Dem fünf Minuten später Erleichterten scheint das Kunststück gelungen zu sein. Er traf dem Vernehmen nach aus 1,50 Metern Entfernung das Pinkelbecken. Fröhlich fuhr er weiter und dankte der Landesregierung für diese Lockerung, die Autofahrern und Straßenbegleitgrün gleichermaßen zugute kommt. 

Amazon kann über solche Beiträge übrigens nicht lachen. Sie etwa? Dann klicken Sie doch einmal hier 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Aus Leons Tastatur (II)

Tjaden tappt (250)