Posts

Es werden Posts vom Juli, 2019 angezeigt.

Tjaden tappt (405)

Bild
Auto als Schwitzkasten

Mein Smart hat sich seit Tagen gesonnt, ich steige ein und werde in den Schwitzkasten genommen. Doch ich habe vorgesorgt. Denn die Hitze hat auch etwas Gutes. In Wettmar fahre ich erstmal zu Penny, kaufe Schokolade, Zitronensaft und sechs Eier.

Die Eier schlage ich auf, sie bruzzeln auf dem Beifahrersitz auf einer Alu-Folie. In Engensen nehme ich einen Schluck aus der Flasche. Zitronensaft schmeckt gekocht nicht so besonders. Da meine Schokolade inzwischen flüssig ist, träufele ich kurz vor Schillerslage etwas davon in die Flasche. Schmeckt nun besser.

Das elektronische Smiley freut sich in der Tempo-30-Zone und meldet: "Spiegeleier auf Beifahrersitz fertig."
Die hätte ich sonst vergessen. Die Feuerwehr rast hinter mir her, weil es aus dem offenen Seitenfenster meines Smart qualmt. Ich beruhige die 23 Feuerwehrmänner. Ein Feuerwehrmann probiert eins der Spiegeleier. "Kann man noch essen", sagt er.

Ich bedanke mich bei der Feuerwehr mit allen …

Tjaden tappt (398)

Bild
Copytrack startet den zweiten Versuch

Sie versuchen es zum zweiten Mal. Wieder per mail.  Weitere Informationen über das erste Mal21. Juni 2019
Sehr geehrte Damen und Herrendie COPYTRACK GmbH verwaltet die Bildrechte und -lizenzen von Fotografen, Bild- und Nachrichtenagenturen sowie anderer Unternehmen mit Bildrechten. Eines unserer Mitglieder hat festgestellt, dass Ihr Unternehmen Bilder nutzt bzw. öffentlich zugänglich macht, konnte jedoch für deren Nutzung keine gültige Lizenzvereinbarung mit Ihnen ersehen.Es kann natürlich dennoch sein, dass diese Verwendung erlaubt erfolgt. Wir bitten Sie deshalb, eine geeignete Lizenzierung nachzuweisen, da die Verwendung der Bilder ansonsten eine Urheberrechtsverletzung darstellt.Sollten Sie keine entsprechende Lizenz nachweisen können, bietet Ihnen unser Mitglied im Interesse der Fairness, aber ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, an, für die bisherige Nutzung nachträglich eine Lizenz zu erwerben. Damit steht es Ihnen dann auch frei, das Bild …

Tjaden tappt (404)

Bild
Die mächtigste Kleinstadt Europas

"Ihr Völker Europas, schaut auf diese Stadt." Denn sie ist seit der Wahl von Ursula von der Leyen die mächtigste Kleinstadt Europas. Das spricht sich herum, seit ich den blog "Burgdorf an der Aue" eingerichtet habe. Das war am 19. Juli. Man kann "Die mächtigste Kleinstadt Europas" schon googeln.

In meinem blog veröffentliche ich nicht nur Burgdorfer Geschichten, sondern auch Wissenswertes über die EU, die wir nicht den Bürokraten überlassen dürfen. Und wenn gewisse Herrschaften einer gewissen Insel meinen, dass sie nicht mehr zur EU gehören wollen, dann sollen sie gehen. Der Brexit wird immer unerträglicher. Lieber ein Großbritannien mit Schrecken als Fake News von Boris Johnson ohne Ende.

Der Klick zu meinem blog

Tjaden tappt (403)

Bild
Morgen in der himmlischen Teestube "Zum frommen Wilhelmshavener"

Ein Beitrag für die Wilhelmshavener Internet-Zeitung 2sechs3acht4 und das Burgdorfer Kreisblatt

Morgen sitzen meine Oma Marie, mein Vater Lothar und meine Tante Christel in der himmlischen Teestube "Zum frommen Wilhelmshavener" und lesen die "Bild am Sonntag" (BamS), die Petrus an irgendeinem irdischen Kiosk besorgt hat. Denn am 21. Juli veröffentlicht die BamS eine "Hommage an unsere Großeltern", die den Titel "Ferien bei Oma und Opa" trägt.

Mein Vater wird seine Mutter fragen, was denn eine Hommage ist, und sie wird antworten: "Irgend so ein neumodischer Kram, den es zu unserer Zeit noch nicht gegeben hat." Dafür gab es damals aber schon einen Südstrand in Wilhelmshaven, der in den 50er-Jahren zu unseren Ausflugszielen gehörte. Dabei entstand ein Schnappschuss mit meiner Tante Christel, meinem Bruder Detlef, meiner Oma und mir, den ich der BamS schickte.

Die R…

Tjaden tappt (402)

Bild
Man sieht nur ohne Ohren gut

"Wenn man die Natur mal machen lässt", fährt Carina Bahl für eine Beilage der "HAZ/NP" nach Kirchhorst und schreibt darüber für die "Hannoversche Allgemeine Zeitung/Neue Presse". Das Foto über dem Artikel kann gar nicht groß genug sein, sonst hätte sie noch mehr geschrieben über "Natur, wohin man schaut: In und um das Regenrückhaltebecken wachsen verschiedenste Arten von Pflanzen".

Also: "Augen zu und Nase auf." Macht man das, "summt und zwitschert" es laut Carina Bahl in Kirchhorst. Was summt und zwitschert denn da? Das riecht Carina Bahl noch nicht. Sie weiß nur: "Überall." Verraten wird uns also mit geschlossenen Augen, dass es summt und zwitschert.

Wir erinnern uns: Summen und zwitschern kann man weder riechen noch sehen. Dennoch rät uns Carina Bahl "Augen auf", weil sie festgestellt hat, dass es auch riecht. Perfekt ist das Wunder: "Der erste Blick kann gar nicht fass…

Tjaden tappt (401)

Bild
Eine Expertin mit einem Plus der "Neuen Presse"

Auf dem jährlichen "Kongreß" der berüchtigten Psychosekte Zeugen Jehovas gab es einen Störfall - eine kleine Gruppe Aussteiger hatte vor dem Kongreßgelände einen Infostand aufgebaut.

Schreibt sie im Jahre 2007 und lädt bei Youtube ein Video hoch. Damals hat sie sich noch als Chefin einer so genannten "Mobbingzentrale" in Hamburg ausgegeben über die mir später nichts Gutes berichtet wurde.

Heute bekommt sie online bei der "Neuen Presse" ein Plus als angebliche Expertin in Sachen Zeugen Jehovas. In einem Interview sagt sie zu einem Kongress dieser Sekte, der in Hannover stattfindet, diese Zusammenkünfte seien ein Heiratsmarkt. Mehr kann ich nicht lesen, weil solche Plus-Beiträge nur in der ersten Stunde nach Veröffentlichung für Nichtabonnenten kostenlos sind. Bezahlen will ich für diesen Beitrag aber nicht, denn ich halte sie keinesfalls für eine Expertin.

Kennengelernt habe ich diese Frau, als mich di…

Leserbriefe

Bild
Hallo,

unter http://www.blumenversand24.com/thema/blumen-hannover biete ich ein kostenloses E-Book zum Thema Blumenversand mit umfassenden Informationen zum Download an. Bei den Recherchen für das E-Book bin ich unter anderem auf Ihre Webseite gestoßen.

Wären Sie bereit, meine Webseite bzw. das E-Book von Ihrer Webseite aus zu verlinken (z. B. von http://blumenimhaar.blogspot.com/)?

(Das E-Book kann übrigens ohne Anmeldung oder ähnliche Hürden einfach im PDF-Format heruntergeladen werden, ohne weitere Verpflichtungen. Das wird auch dauerhaft so bleiben.)

Falls das für Sie interessant ist, kann ich Ihnen gerne einen (eigens geschriebenen) Artikel zum Thema zusenden, den Sie auf Ihrer Webseite veröffentlichen können.

Wenn Sie möchten, kann ich im Gegenzug Ihre Webseite von einer meiner anderen Webseiten verlinken.

Freundliche Grüße,
Anja Koehler
14. Februar 2017

Von "den anderen" gibt es zu viele
Betr. "Gequälte Kinderseelen-Jemand musste diese Pflegemutter verleu…

Tjaden tappt (400)

Bild
Sah die EU in Beinhorn ein Röschen steh´n

Bevor Ursula von der Leyen wegen ihrer Bundeswehr-Skandale verwelkt, soll die 60-Jährige in Brüssel neu erblühen. Dort ist sie gepflanzt worden, dort soll sie Präsidentin der Europäischen Kommission werden. Bei dieser Kommission handelt es sich um so eine Art Arbeitsvermittlung für Politikerinnen und Politiker, die schwer vermittelbar sind. Deshalb gilt dieser Posten als wichtig.

Um dieses Amt beworben haben sich eigentlich Manfred Weber von der bayerischen CSU und Frans Timmermans von den niederländischen Sozialdemokraten. Vor laufenden Kameras lieferten sie sich als Spitzenkandidaten so manches Scheingefecht. Die Wählerinnen und Wähler fielen darauf herein und stürmten die Wahllokale wie noch nie bei einer Europawahl. Für die hohe Beteiligung wurden sie von allen Seiten gelobt. Das sollte reichen.

Manfred Weber kündigte zwar schon am Wahlabend an, sich mit allen im Europaparlament vertretenen Parteien unterhalten zu wollen, doch diese Rechnu…