Tjaden tappt (398)

Copytrack startet den zweiten Versuch

Sie versuchen es zum zweiten Mal. Wieder per mail.  Weitere Informationen über das erste Mal
21. Juni 2019
Sehr geehrte Damen und Herren
die COPYTRACK GmbH verwaltet die Bildrechte und -lizenzen von Fotografen, Bild- und Nachrichtenagenturen sowie anderer Unternehmen mit Bildrechten. Eines unserer Mitglieder hat festgestellt, dass Ihr Unternehmen Bilder nutzt bzw. öffentlich zugänglich macht, konnte jedoch für deren Nutzung keine gültige Lizenzvereinbarung mit Ihnen ersehen.
Es kann natürlich dennoch sein, dass diese Verwendung erlaubt erfolgt. Wir bitten Sie deshalb, eine geeignete Lizenzierung nachzuweisen, da die Verwendung der Bilder ansonsten eine Urheberrechtsverletzung darstellt.
Sollten Sie keine entsprechende Lizenz nachweisen können, bietet Ihnen unser Mitglied im Interesse der Fairness, aber ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, an, für die bisherige Nutzung nachträglich eine Lizenz zu erwerben. Damit steht es Ihnen dann auch frei, das Bild weiter zu nutzen.
Ohne den Nachweis einer Lizenz oder Annahme des Angebotes zum nachträglichen Lizenzerwerb, werden wir die Angelegenheit eingehend rechtlich prüfen lassen und ggf. umfänglicheren Schadensersatz, sowie die Unterlassung geltend machen müssen. Erlauben Sie uns den Hinweis, dass es leider nicht ausreichend ist, das Bild von Ihrer Webseite zu löschen.
Weitere Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Bild finden Sie unter Ihrer Fallnummer 5FA5F7 auf https://portal.copytrack.com/de/start
Alternativ können Sie auch einfach den folgenden Link verwendenhttps://portal.copytrack.com/de/license/start/5FA5F7
Wir bitten um eine Rückmeldung bis spätestens Donnerstag, 4. Juli 2019.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr COPYTRACK - Team
P.S. Weitere Informationen zu Urheberrechtsverletzungen und den Möglichkeiten der rechtlichen Durchsetzung finden Sie unter: http://faq.copytrack.com

Wer sich das Foto anschauen möchte, das ich angeblich missbräuchlich veröffentlicht habe, möge das tun. Wie beim ersten Mal werde ich auch jetzt nicht reagieren. Was macht eigentlich dieses Copytrack-Mitglied? Es verwendet frei verfügbare Fotos und versieht die Bild-Datei mit seinem Namen, so dass man den Eindruck haben muss, dieses Foto stamme von ihm. Außerdem veröffentlicht dieses Mitglied Polizeiberichte und Pressemitteilungen mit allen Deutschfehlern-kopieren und einfügen lautet das Motto.



Stimmt-ich habe nicht reagiert

Betreffend Ihrer Veröffentlichung auf facebook.com

5. Juli 2019

Sehr geehrte Damen und Herren

leider haben Sie auf unsere E-Mail und das unterbreitete Angebot vom Donnerstag, 20. Juni 2019 nicht reagiert.
Zu dem von Ihnen genutzten Bildern liegt weiterhin keine gültige Lizenzvereinbarung vor. Wir bitten Sie deshalb noch einmal, eine geeignete Lizenzierung nachzuweisen, da die Verwendung der Bilder ansonsten eine Urheberrechtsverletzung darstellt.
Sollten Sie keine entsprechende Lizenz nachweisen können, bietet Ihnen unser Mitglied, ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, letztmalig an, für die bisherige Nutzung nachträglich eine Lizenz zu erwerben.
Ohne den Nachweis einer Lizenz oder Annahme des Angebotes zum nachträglichen Lizenzerwerb, werden wir die Angelegenheit eingehend rechtlich prüfen lassen und ggf. umfänglicheren Schadensersatz, sowie die Unterlassung geltend machen müssen. Erlauben Sie uns den Hinweis, dass es leider nicht ausreichend ist, das Bild von Ihrer Webseite zu löschen.
Weitere Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Bild finden Sie unter Ihrer Fallnummer 5FA5F7 auf https://portal.copytrack.com/de/start
Alternativ können Sie auch einfach den folgenden Link verwendenhttps://portal.copytrack.com/de/license/start/5FA5F7
Wir erwarten Ihre Rückmeldung bis spätestens Freitag, 19. Juli 2019.
Diese E-Mail wird automatisiert versandt, weshalb es in wenigen Ausnahmefällen zu zeitlichen Überschneidungen mit Ihrer Rückmeldung kommen kann. Sollten Sie bereits mit uns Kontakt aufgenommen haben oder eine Lizenz nachgewiesen haben, bitten wir Sie, diese E-Mail vorerst nicht zu beachten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr COPYTRACK - Team
P.S. Weitere Informationen zu Urheberrechtsverletzungen und den Möglichkeiten der rechtlichen Durchsetzung finden Sie unter: http://faq.copytrack.com

24. Juli 2019. Copytrack erwartet von mir zu viel, wenn Copytrack von mir eine Reaktion erwartet...

Kommentare

  1. Wegen dieses auf www.facebook.com/burgdorferkreisblatt verlinkten Beitrags haben sich gestern Abend bei mir fast zur gleichen Zeit zwei Mitarbeiter eines Kopieren-und-Einfügen-mit-allen-Fehlern-Portals gemeldet. Sie warfen mir Bilderklau vor. Der eine behauptete, er hätte sich schon früher mit mir in Verbindung gesetzt, was nicht stimmt, der andere wollte mir nicht verraten, um welches Foto es geht. Heute Morgen habe ich auch noch festgestellt, dass bei google für das eine Foto der Fotograf gar nicht zu ermitteln ist. Ich habe die beiden inzwischen bei Facebook blockiert.

    Ich bin seit 1989 freier Mitarbeiter für viele Medien. Als solcher bin ich bei der Verwertungsgesellschaft Wort gemeldet, die meine Rechte wahrnimmt. Ich muss mich um nichts kümmern. Ich würde niemals ein so zweifelhaftes Unternehmen wie Copytrack in Anspruch nehmen.

    Wie das Urheberrecht im Internet gestaltet werden soll, ist 1. noch umstritten und soll 2. dazu dienen, dass Medienunternehmen an den Gewinnen z. B. von google beteiligt werden. Bin ich google?

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe gerade die Fall-Nr. aufgerufen. Sie ist nicht mehr aktiv. Angeblich hat Copytrack bereits einen Anwalt eingeschaltet. Das haben die schon mal behauptet. Allerdings hörte ich nie etwas von einem Anwalt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Notiert für Burgdorf

Tjaden tappt (250)