Corona-Virus (X)

Große Akzeptanz für AHA-Regel
Köln-31. Juli 2020. Laut der jüngsten COSMO-Befragung hält sich die große Mehrheit der Teilnehmenden an die AHA-Formel: So geben 89,2 Prozent an, in der letzten Woche häufig oder immer eine Alltagsmaske benutzt zu haben, 83,8 Prozent waschen sich häufig oder immer 20 Sekunden lang die Hände und 85,5 Prozent halten häufig oder immer 1,5 Meter Abstand.
Dabei gibt es deutliche Altersunterschiede: Jüngere Befragte halten sich seltener an die Regeln als Ältere. Während sich 81,4 Prozent der 18- bis 29-Jährigen an die Maskenregel halten, liegt der Anteil bei den über 65-Jährigen bei 97,0 Prozent. In der jüngeren Altersgruppe bestätigen 69,8 Prozent, häufig oder immer in der Öffentlichkeit auf einen Abstand von 1,5 Metern geachtet zu haben. Bei den über 65-Jährigen sind es 96,4 Prozent.
Weiterhin zeigen die Studienergebnisse, dass sich Frauen eher an die AHA-Formel halten als Männer. Geben 85,6 Prozent der Männer an, in der letzten Woche häufig oder immer eine Alltagsmaske getragen zu haben, liegt der Anteil der Frauen bei 92,7 Prozent. Auch waschen sich Frauen häufiger 20 Sekunden lang die Hände als Männer (87,4 Prozent zu 80,0 Prozent).

Region Hannover-1. August 2020. Die Region Hannover plant den kurzfristigen Aufbau weiterer Testkapazitäten. Mit dem angekündigten Erlass sollen ab Sonnabend, 1. August, allen Reiserückkehrerinnen und -rückkehrern auch freiwillige Tests auf Covid-19 angeboten werden.

Demo gegen Corona-Regeln

Berlin-2. August 2020. Zehntausende haben in Berlin eine Abkehr von der Corona-Strategie der Regierung gefordert. Am Tag danach warnt die Politik umso eindringlicher vor Lockerungen. Laut Bayerns Ministerpräsident Söder ist die zweite Welle "praktisch schon da".

Wenn ein Kind krank ist
Region Hannover-3. August 2020. Zur Frage, wann ein Kind aus gesundheitlichen Gründen nicht in die Kita gehen sollte, ist auf Initiative des Obmanns der Kinder- und Jugendärzte in Hannover,  Dr. Buck, unter Mitwirkung der Kassenärztlichen Vereinigung Hannover, des Gesundheitsamtes Landkreis Hildesheim, des Gesundheitsamtes der Region Hannover und der Fachdezernate für Jugend und Familien der Stadt und der Region Hannover eine Empfehlung für Eltern und Kindergarten-Leitungen erarbeitet:

Die zweite Welle

4. August 2020. Nach Einschätzung des Marburger Bundes hat die zweite Corona-Welle Deutschland bereits erfasst. Die Vorsitzende des Ärzteverbandes, Susanne Johna, spricht in der "Augsburger Allgemeinen" von einer "zweiten, flachen Anstiegswelle". Sie sei zwar nicht vergleichbar mit den Zahlen von März und April. Dennoch steige die Zahl der Neuinfektionen.

"Damit ist die Gefahr, dass wir die Erfolge, die wir bislang in Deutschland erzielt haben, in einer Kombination aus Verdrängung und Normalitätssehnsucht wieder verspielen", warnte Johna. Sie mahnte eindringlich, sich weiter an die Regeln zu halten: "Wir alle haben eine Sehnsucht nach Normalität. Aber wir sind eben in einem Zustand, der nicht normal ist." So lange es keine Arzneimittel zur Behandlung von Covid-19 gebe, müsse die Verbreitung des Virus eingedämmt werden.

Händler bleibt auf 10 000 Paketen Klopapier sitzen

Edewecht-6. August 2020. Es sollte ein geschäftlicher Knaller werden - wurde aber zum sprichwörtlichen Griff ins Klo für einen Supermarkt in Edewecht (Landkreis Ammerland). Als zu Beginn der Corona-Pandemie im März die Hamsterkäufe in Deutschland zunahmen und auch in seinem Markt das Toilettenpapier knapp wurde, importierte Händler Dirk Bruns 10.000 Pakete à zwölf Rollen aus Russland und Portugal. Die Kunden hätten ihn bedrängt, Klopapier zu besorgen, sagte Bruns NDR 1 Niedersachsen. Verkaufen wollte er das Paket für 2,22 Euro. Doch dann kamen die Probleme.

NDR

Politik verunsichert Bevölkerung

Hamburg-8. August 2020. Hausärzteverbands-Chef Weigeldt kritisiert Spahns Testpflicht für Reiserückkehrer aus Risikogebieten als aktionistisch – und spricht von einer „Ohrfeige“ für seine Kollegen. Der Politik wirft er vor, zur Verunsicherung der Bevölkerung beizutragen.

Welt

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Tjaden tappt (250)

Corona-Bewährungsprobe