Tjaden tappt (535)

Mehr müssen Sie nicht wissen.
Das Virus: Ein Feind, auf den Verlass ist

25. August 2020. Kostenlose Corona-Tests für Urlauber bei der Einreise nach Deutschland soll es nach dem Willen der Gesundheitsminister von Bund und Ländern nach Ende der Sommerreisesaison nicht mehr geben. Außerdem soll die erst kürzlich eingeführte Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten wieder abgeschafft werden.
Entsprechende Vorschläge legten die Minister nach einer Schaltkonferenz vor. Es habe eine hohe Übereinstimmung gegeben, dass richtigerweise im Sommer die Tests für Reisende ausgeweitet worden seien, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn nach dem Gespräch. Man sei sich aber gleichzeitig einig, dass mit Ende der Rückreisewelle die Kapazitäten wieder stärker im Bereich Pflege und Krankenhäuser genutzt werden sollten.

Meldet die "Aktuelle Kamera". Die ARD wird dazu heute Abend eine Sondersendung ausstrahlen. Karl Eduard von Schnitzler erläutert den Zuschauerinnen und Zuschauern in beeindruckender Weise, wie unwahr doch die Vorhersage von Karl Marx ist, dass der Sozialismus den Menschen den Himmel auf Erden bereiten wird.  Das schafft nur Angela Merkel.  Und gelegentlich Markus Söder. Ganz selten Jens Spahn. 

Im Winter schleppten unverantwortliche Elemente, die aus Österreich zurückkehrten, das Corona-Virus in die BRD ein. Darauf reagierten unsere Politiker in vorbildlicher Weise. Jeden Freitag ließen sie sich neue Maßnahmen einfallen, die am darauffolgenden Montag in Kraft traten. 

Da es im Himmel auf Erden keine Krankheiten gibt, versteckte sich das Virus erst einmal. Richtigerweise nahmen deswegen unsere Politiker jeden Freitag so manche Maßnahme wieder zurück, die es am darauffolgenden Montag nicht mehr gab. Genauso richtigerweise traute unsere Regierung dem Virus aber nicht so ganz über den Weg und führte allüberall Tests ein. Mehr musste sie auch nicht tun.  Sollte sie sich auch noch um die Rahmenbedingungen kümmern? Wer verordnet, muss doch nicht auch noch ordnen. Der muss das, was er nicht schafft, doch nur richtigerweise wieder abschaffen.

Warum das Virus aus seinem Versteck wieder aufgetaucht ist, wird Karl Eduard von Schnitzler in der Sondersendung in bekannt brillanter Weise analysieren. Das ist ihm  schon einmal gelungen, als er sagte, dass der Freund dich verraten kann, der Feind jedoch lasse einen nicht im Stich. Schon allein die Tatsache der Ankündigung dieser Sondersendung hat dazu geführt, dass gestern die Zahl der Neuinfizierten von über 2000 auf 711 gesunken ist. Richtigerweise wird deshalb diese Sondersendung täglich wiederholt. Zuschauen ist Pflicht.  Vor- und nachher darf gebetet werden. 

26. August 2020. So macht man Schlagzeilen: Am Montag beträgt die Zahl der Neuinfizierten 2028, am Dienstag 711 und am Mittwoch 1278. Schon melden die Medien: "Über Nacht 40 Prozent mehr neue Infizierte". 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Tjaden tappt (250)

Polizeibericht