Tjaden tappt (139)

Schnell eingekauft.
Bilderbuch ein Meilenstein-Einkaufsgeschwindigkeit auch 

Ob an einem Computer oder in einem Bekleidungshaus in Burgdorf: heute nur Meilensteine. Den ersten haben die achtjährige Sarah Kodritzki aus Lübeck und ich mit unserem Bilderbuch "Wenn Zahlen Streit bekommen" gesetzt. Das wird von einem Internet-Portal als "Meilenstein der Naturwissenschaft" eingestuft. 

Zu hoch einstufen kann man unser Bilderbuch sicherlich nicht. Wenn die kleine Lübeckerin und ich den Streit zwischen den Zahlen 1 bis 10 nicht geschlichtet hätten, wäre das Durcheinander in jedem Mathematikunterricht unbeschreiblich. Dann stünde vielleicht immer noch die 8 an der ersten Stelle, weil die 1 zu dürr ist, und jedes Kind hätte nur irrtümlicherweise gelernt: 1 mal 2 ist 2. Die richtige Lösung wäre nach dem Streit der Zahlen 16. 

Auch in der digitalisierten Welt wäre das Chaos ausgebrochen. Gelten würde nicht mehr, dass die 0 für die 1 steht und die 1 für die 0, die 0 würde für die 8 stehen und die - aber lassen wir das. Kein Computer würde mehr funktionieren.

Aber auch die analoge Welt wäre nicht mehr die analoge Welt, die wir zu kennen meinen. Das Licht im Kinderzimmer ginge aus, wenn es eingeschaltet wird. Oder denke ich da als Meilenstein-Mitsetzer zu weit?

Vom Computer in Burgdorf ist es für mich nicht weit gewesen bis zum Bekleidungshaus. Ich kaufe immer bei Fehling. Dieses Mal in 60 Sekunden (einschließlich Bezahlen) ein Shirt (ein Meilenstein der Einkaufsgeschwindigkeit), das ich mir erst zuhause näher anschaue, denn bei Fehling kann man sich gar nicht ver-kaufen. Im Shirt hängt ein Pappschild, getroffen habe ich demnach "The poet´s choice", festgenäht ist der Spruch "Ein Mann und ein Esel wissen mehr als ein Mann".

Dem habe ich nur noch die Internet-Adresse www.naketano.com hinzuzufügen und den schnellen Hinweis: Das Meilenstein-Bilderbuch ist erschienen bei www.lulu.com, gibt es als e-book im Kindle-Shop und analog in Wegeners Buchhandlung, Burgdorf, außerdem für 5 Euro im Briefumschlag plus 2 Euro in Briefmarken bei mir ("bei mir" bedeutet in diesem Fall Heinz-Peter Tjaden, Up´n Kampe 6, 30938 Burgwedel).  

  

Kommentare

Beliebte Posts