Tjaden tappt (66)

Mein lieber Schwan, ich bekomme Besuch.
"Wuff am Sonntag" ist bei Lulu erschienen.
Mein Jagdterrier bekommt Besuch

17. November 2015. Ich habe meinem Jagdterrier Mike Tjaden das jüngste Schreiben des Veterinäramtes der Region Hannover vorgelesen. Seither liegt er auf der Couch und grübelt vor sich hin. In diese Grübelei mischt sich aber auch ein wenig Vorfreude.

Erst ist mein Jagdterrier nach einer Belagerung meiner Wohnung beschlagnahmt und in ein Tierheim gebracht worden, weil er angeblich unterernährt war, dann sollte er wöchentlich von einem Tierarzt gewogen werden, der das aber nicht gemacht hat, weil er dazu keinen Grund sah, und mich bat das Veterinäramt der Region Hannover zur Bußgeld-Kasse, wogegen ich vor dem Verwaltungsgericht in Hannover klagte - und nun bekommt Mike Tjaden Besuch.

Deswegen grübelt er, aber er freut sich auch, denn angekündigt worden ist vom Veterinäramt der Region Hannover, dass am 25. November 2015 eine Amtstierärztin vorbeikommt, um sich davon zu überzeugen, wie hübsch er ist. Dazu meint er und putzt dabei sein Fell: "Diese Amtstierärztin sollte Leckerlis mitbringen. Belagerungen der Wohnung meines Herrchens mit Polizei mag ich dagegen überhaupt nicht. Wir sind doch nicht bei einem öffentlichen Schönheitswettbewerb."

Dieser Meinungsäußerung schließe ich mich an.

Heinz-Peter Tjaden

19. November 2015. Mein Jagdterrier Mike Tjaden ist heute Nachmittag über ein Feld gerannt, um ein Tier zu jagen. Auf der Straße nach Fuhrberg wurde er von einem Fahrzeug erfasst, er schleppte sich noch zu einem Reiterhof. Dort starb er. :-( Hier klicken 

Zum Beginn der Serie 

Kommentare

Beliebte Posts