Polizeibericht

Einbruch in Geschäft

Hänigsen-1. November 2018. Einbrecher haben in der Rälinger Straße die Schiebetür eines Geschäftes gewaltsam geöffnet, dann zerschlugen sie im Vorraum auch noch eine Scheibe. In dem Geschäft brachen sie einen Zigarettenautomaten auf und stahlen Tabakwaren.

Fleischstücke mit Nägeln gefunden

Wettmar-1. November 2018. In der Nähe des Sportplatzes hat jemand Fleischstücke ausgelegt, in denen Nägel steckten. Eine Hundebesitzer sammelte sie heute Morgen ein und brachte die Köder zur Polizei.

Überfall bei Hundespaziergang

Hänigsen-2. November 2018. Ein 31-Jähriger ist heute Nacht bei einem Hundespaziergang auf der Weißdornallee von drei Schlägern zu Boden gerissen, getreten und geschlagen worden.

Seitenscheibe eingeschlagen

Burgdorf-2. November 2018. In der Liebermannstraße ist die hintere rechte Seitenscheibe eines BMW eingeschlagen worden. Gestohlen wurden das Navigationssystem, die Controllereinheit und das Lenkrad.

Drogen helfen gegen falsche Nummernschilder?

Hänigsen-3. November 2018. Die Polizei hat gestern gegen 15 Uhr einen Autofahrer gestoppt, der unter Drogeneinfluss stand. Der 42-Jährige war mit einem Auto unterwegs, das weder versteuert noch versichert war. Die Nummernschilder gehörten zu einem anderen Fahrzeug.

Feuerwehr legt Schaumteppich

Sehnde-4. November 2018. Auf dem Gelände der keramischen Hütte hat es gestern wieder gebrannt. Unrat und ein Wohnwagen standen in Flammen. Die Feuerwehr legte einen Schaumteppich über die ganze Fläche.

Einbrecher stehlen Schmuck

Wettmar-4. November 2018. Aus einem Haus im Lönsweg haben Einbrecher gestern zwischen 18 und 18.40 Uhr Schmuck gestohlen.

Rad gestohlen

Burgdorf-5. November 2018. Ein junger Mann hat am Samstag gegen 20 Uhr sein weißes Mountainbike an der Westseite des Bahnhofs abgestellt und mit einem Kabelschloss an einem Fahrradständer angeschlossen. Als er gegen 2.30 Uhr zurückkehrte, war sein Rad weg.

Drei Autos gestohlen

Isernhagen NB-5. November 2018. Von einer Ausstellungsfläche eines Ford-Autohauses sind am Wochenende drei Autos gestohlen worden. Auch Kennzeichen wurden entwendet. Der Wert der Beute betrug rund 115 000 Euro.

Frontalzusammenstoß fordert zwei Schwerverletzte

Eltze-6. November 2018. Ein Frontalzusammenstoß auf der B 444 bei Eltze hat heute Morgen zwei Schwerverletzte gefordert: Ein 54-Jähriger, der einen Lkw überholte, krachte in das Auto eines 21-Jährigen. Der 54-Jährige musste aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Falscher Polizist macht reiche Beute

Burgdorf/Sievershausen-7. November 2018. In Burgdorf hat ein falscher Polizist einer 79-Jährigen 15 500 Euro und Schmuckstücke abgeknöpft, die sie nach einer telefonischen Warnung vor Einbrüchen in der Nachbarschaft vor ihre Tür legte, in Sievershausen scheiterten zwei falsche Wasserwerker, die 84-Jährige ließ sie nicht in ihre Wohnung, die Polizei nahm die beiden Betrüger fest.

18-Jähriger wird bis nach Hänigsen verfolgt

Burgdorf/Hänigsen-7. November 2018. Ein 18-Jähriger ist gestern Abend von einem BMW- und einem Golf-Fahrer bis nach Hänigsen verfolgt worden, weil der 18-Jährige in Burgdorf hupte, als er von den beiden Autos riskant überholt worden war. Er wurde ausgebremst und schließlich gestoppt. Der Golf-Fahrer stieg aus und gab dem 18-Jährigen zwei Ohrfeigen.

Bett in Flammen

Lehrte-7. November 2018. Mit einem Haarspray hat gestern Abend eine Mieterin ein Bett in Brand gesetzt. Sie brachte sich und ihre Katze in Sicherheit, die Feuerwehr löschte das Feuer.

Gas tritt aus

Höver-8. November 2018. In einem Gebäude einer Logistikfirma ist gestern Gas ausgetreten. Mitarbeiter klagten über Kopfschmerzen und Übelkeit, drei mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Motor herausgerissen

Uetze-9. November 2018. Ein 22-Jähriger hat gestern gegen 14.30 Uhr auf der B 214 zwischen Ohof und Kreuzkrug die Gewalt über sein Fahrzeug verloren, der Ford krachte mit einer derartigen Wucht gegen einen Baum, dass der Motor herausgerissen und der Fahrer eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr befreite den 22-Jährigen.

Vandalen beim "Johnny B."

Burgdorf-9. November 2018. Vandalen haben auf dem Grundstück des Jugend- und Kulturhauses "Johnny B." eine Tischtennisplatte und ein Fallrohr demoliert. Außerdem beschmierten sie Wände und Türen mit Farbe.

Einbrecher stehlen Schmuck und Bargeld

Evern-9. November 2018. Einbrecher haben gestern aus einem Einfamilienhaus Schmuck und Bargeld gestohlen. Sie hebelten ein Fenster auf.

Ford beschädigt

Dollbergen-10. November 2018. Ein weißer Ford, der in einem Carport stand, ist an der Beifahrerseite beschädigt worden. Der Sachschaden beträgt 1000 Euro.

Überfall im Stadtpark

Burgdorf-11. November 2018. Ein 20-Jähriger ist am Freitag gegen 18.20 Uhr im Stadtpark von zwei Räubern (der eine sehr dick, der andere schlank, beide etwa so alt wie das Opfer) überfallen und geschlagen worden. Sie erbeuteten 50 Euro.

Brennender Geschirrspüler

Burgdorf-12. November 2018. In einer Wohnung hat heute Nachmittag ein Geschirrspüler Feuer gefangen, die Feuerwehr eilte zur Poststraße und löschte den Brand.

Umschlag mit Geld gefunden

Fuhrberg-12. November 2018. Neben einem Altglascontainer im Grasbruchweg ist ein Briefumschlag mit mehreren 100 Euro gefunden worden. Der ehrliche Finder brachte den Umschlag zur Polizei.

Nicht gebremst

Lehrte-13. November 2018. Sekundenschlaf: Ein 33-Jähriger ist gestern Morgen auf der Ahltener Straße in den vor ihm fahrenden Ford einer 46-Jährigen gekracht. Die 46-Jährige wurde schwer verletzt.

In die Flucht geschlagen

Sehnde-13. November 2018. Eine Alarmanlage hat gestern Früh Einbrecher in die Flucht geschlagen, sie betraten die Spielhalle lieber nicht.

Idiot unterwegs

Ramlingen-Ehlershausen-14. November 2018. Mit Fußtritten hat ein Idiot einen Schaukasten vor der Waldschule zerstört.

Lokführer schwer verletzt

Ilten-14. November 2018. Ein 37-jähriger Lokführer ist heute Morgen beim Rangieren auf dem Gelände eines Kaliwerkes zwischen seiner Lok und Waggons, die in einer Kurve standen, eingeklemmt worden. Er wurde schwer verletzt.

Frontscheibe zerstört

Uetze-15. November 2018. Ein Stein, der beim Vorüberfahren von einem Lkw gefallen ist, zerstörte gestern Morgen die Frontscheibe eines Traktors. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Lkw fuhr weiter.

Brandstiftung in Parkhaus

Burgdorf-15. November 2018. Im Parkhaus am Bahnhof hat gestern Abend ein Ford des Deutschen Roten Kreuzes gebrannt. Die Kennzeichen fehlten. Vermutliche Brandursache: Brandstiftung.

Auto gestohlen

Immensen-15. November 2018. Im Pregelweg ist gestern Nacht ein anthrazitfarbener Alfa Romeo gestohlen worden.

Radfahrer erstattet Anzeige

Fuhrberg-16. November 2018. Ein Radfahrer hat einen Autofahrer angezeigt, der gestern Abend mit ihm auf der L 310 zusammengestoßen ist, als er nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Der Radler wurde leicht verletzt, der Autofahrer fuhr weiter.

Terrassentür aufgehebelt

Ehlershausen-16. November 2018. Ein Einbrecher hat gestern zwischen 18 und 19.15 Uhr im Pahlberg die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Was er stahl, muss noch ermittelt werden.

Schläger kommen mit Kastenwagen

Uetze-17. November 2018. Zwei 27-Jährige aus Peine sind heute Nacht vor dem "Farmers Inn" von zwei Männern angegriffen worden, die aus einem dunklen Kastenwagen stiegen, der eine bekam einen Faustschlag ins Gesicht, dem anderen wurde eine Flasche über den Kopf gezogen.

Einbrecher stehlen Schmuck und Bargeld

Engensen-18. November 2018. Im Finken- und im Grashofweg haben sich Einbrecher Zugang in zwei Einfamilienhäuser verschafft. Sie stahlen Schmuck und Bargeld.

Einbrecher verjagt

Lehrte-18. November 2018. Damit haben sie nicht gerechnet: Zwei Einbrecher machten sich gestern Abend nach getaner krimineller Vorarbeit auf den Weg ins Obergeschoss eines Zweifamilienhauses, doch auf der Treppe kam ihnen der Sohn der Eigentümer entgegen. Die Einbrecher nahmen Reißaus.

Angriff mit Pfefferspray

Lehrte-18. November 2018. Der Besitzer der Bar "Alte Liebe" hat heute Morgen versucht, einen Streit vor seinem Lokal zu schlichten. Einer der Streithähne (rund 20 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß, dunkelhäutig) sprühte dem Wirt Pfefferspray ins Gesicht. Danach machte sich der Rüpel aus dem Staub.

Gitter herausgerissen

Hämelerwald-20. November 2018. Ein Einbrecher hat aus einem Einfamilienhaus in der Falkenberger Straße Bargeld und Schmuck gestohlen. Er riss das Gitter vor einem Kellerfenster heraus und gelangte so in das Haus.

Auffahrunfall fordert eine Leichtverletzte

Lehrte-20. November 2018. Auf der Germaniastraße hat eine 33-Jährige gestern einen Auffahrunfall verursacht. Drei Fahrzeuge wurden beschädigt, eine Fahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Mittelfinger gebrochen

Burgdorf-22. November 2018. Im Jobcenter hat ein 39-Jähriger eine Informationsveranstaltung so sehr gestört, dass er zum Verlassen des Raumes aufgefordert wurde. Statt dessen griff er einen anderen Teilnehmer an und brach ihm den Mittelfinger.

In Schlangenlinien unterwegs

Ilten-22. November 2018. Die Polizei hat gestern einen Anruf bekommen, weil ein Hildesheimer im Ort in Schlangenlinien unterwegs war. Der 40-Jährige hatte drei Promille, keinen gültigen Führerschein und saß in einem Golf mit frischen Kratzspuren.

Einbruch in Sisha-Bar

Lehrte-22. November 2018. Ein Einbrecher hat gestern Nacht aus einer Shisha-Bar eine Playstation, ein iPod und Bargeld gestohlen.

Betrunkener schlägt zu

Großburgwedel-23. November 2018. Ein betrunkener 18-Jähriger hat auf dem Rathausplatz einen 50-Jährigen geschlagen und getreten, weil er ihm nicht sein Fahrrad leihen wollte. Der Schläger wurde festgenommen.

Radlerin von Lkw erfasst-tot

Burgdorf-23. November 2018. Beim Rechtsabbiegen in die Gartenstraße hat ein Lkw-Fahrer heute Morgen eine 16-jährige Radfahrerin übersehen, die auf der Straße Vor dem Celler Tor unterwegs war. Sie wurde von dem Lkw erfasst und starb an der Unfallstelle. Nach Polizeiangaben hatte das Mädchen an der Ampel Vor dem Celler Tor/Gartenstraße auf Grün gewartet, der Lkw stand neben ihr. Passanten und Rettungskräfte kämpften vergeblich um das Leben der 16-Jährigen.

Schwer verletzter Arbeiter

Kolshorn-24. November 2018. In einem Wald ist heute Vormittag ein Arbeiter von einem Gummiwagen gefallen, als er den Wagen mit Holz belud. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Mit Mord gedroht

Burgdorf-25. November 2018. Ein 34-Jähriger hat gestern Nacht einer 31-Jährigen mit Mord gedroht. Die Polizei musste mit zwei Streifenwagen anrücken, um mit dem Betrunkenen fertig zu werden. Die 31-Jährige kündigte an, dass sie die gemeinsame Wohnung verlassen werde. 

Prügel für Verleumdung

Burgdorf-25. November 2018. Ein 30-Jähriger, der im Depenauer Weg schlecht über einen Nachbarn gesprochen haben soll, ist gestern Mittag von dem angeblich Verleumdeten geschlagen worden.

Gegen Baum gekracht

Uetze-25. November 2018. Ein betrunkener Autofahrer ist heute Morgen auf gerader Strecke von der K 125 abgekommen, auf der rechten Straßenseite schrammte sein Polo einen Baum, der 23-Jährige riss das Steuer herum und krachte auf der anderen Straßenseite gegen einen Baum. Seine 21-jährige Beifahrerin wurde eingeklemmt und leicht verletzt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Fenster aufgehebelt

Kirchhorst-26. November 2018. Im Schulweg hat ein Einbrecher am Wochenende das Fenster eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Wie groß seine Beute war, ist noch unklar.

Zwei Autos demoliert

Hänigsen-26. November 2018. Auf der Obershagener Straße hat ein Autofahrer, der von der Straße abkam, gestern zwei Autos demoliert. Danach machte er sich aus dem Staub.

Das geliehene Auto

Burgdorf-27. November 2018. Die Polizei hat heute Nacht auf der Uetzer Straße einen 26-Jährigen angehalten, der ohne Führerschein unterwegs war. Er gab zu Protokoll: "Ich habe das Auto von meinem Bruder ausgeliehen. Das weiß er allerdings nicht."

Pferd wird auf Autodach geschleudert

Dahrenhorst-28. November 2018. Auf dem Weg nach Burgdorf ist heute Morgen gegen 5 Uhr eine 59-jährige Autofahrerin mit einem Pferd zusammengestoßen, das auf der B 188 stand. Das Pferd wurde auf das Autodach geschleudert, die 59-Jährige verlor das Bewusstsein. Ihr Auto durchbrach einen Jägerzaun und blieb auf einem Grundstück liegen. Die 59-Jährige erlitt schwere Verletzungen.

Taschendieb in Supermarkt

Burgdorf-28. November 2018. In einem Supermarkt am Ostlandring ist einer Kundin die Geldbörse aus ihrer Jackentasche gestohlen worden. In dem Portemonnaie befanden sich Papiere, Kreditkarten und Bargeld.

Dealer festgenommen

Burgdorf-29. November 2018. Bei der Durchsuchung von vier Wohnungen hat die Polizei in einer der Wohnungen 2,5 Kilogramm Marihuana, 15 000 Euro, acht Mobiltelefone, einen Computer, ein Tablet und einen gefälschten Polizeiausweis gefunden. Ein 25- und ein 32-Jähriger wurden festgenommen.

Motorradfahrer übersehen

Isernhagen NB-29. November 2018. Beim begleiteten Fahren hat ein 17-Jähriger gestern Nachmittag einen Motorradfahrer übersehen, der leicht verletzt wurde. Der Jugendliche bog nach links ab, der Motorradfahrer, der auf der Straße zur Mühle unterwegs war, bremste, er konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Einbruch in Einfamilienhaus

Arpke-29. November 2018. Einbrecher haben gestern Nachmittag die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Das Diebesgut wird noch ermittelt.

Wieder Radlerin übersehen

Burgdorf-30. November 2018. Genau eine Woche nach dem tödlichen Unfall ist wieder eine Radfahrerin an der Kreuzung Vor dem Celler Tor/Gartenstraße übersehen worden. Eine Autofahrerin bog nach links in die Gartenstraße ab und stieß mit einer 39-Jährigen zusammen, die leicht verletzt wurde.

Radler zu Fall gebracht

Lehrte-30. November 2018. Ein Autofahrer hat gestern Abend in der Westerstraße beim Überholen einen Radfahrer zu Fall gebracht. Der Radler erlitt schwere Verletzungen am Bein. Der Autofahrer machte sich aus dem Staub.

Zusammenstoß endet an Mauer

Burgdorf-30. November 2018. Auf der Poststraße sind heute Mittag eine Radfahrerin und ein Radfahrer zusammengestoßen. Die Radlerin fuhr gegen eine Mauer, der Radler fuhr davon.

Geld gestohlen

Großburgwedel-2. Dezember 2018. Zwei Männer haben auf dem Ikea-Parkplatz einen Weihnachtsbaumverkäufer in ein Gespräch verwickelt. Einer der beiden schlich sich ins Verkaufshäuschen und plünderte die Kasse. 

Taschendieb rempelt Frau an

Großburgwedel-2. Dezember 2018. Auf der von-Alten-Straße ist eine Frau von einem Mann angerempelt worden. Als sich ihre Wege wieder trennten, stellte die Frau fest, dass ihr der Mann die Brieftasche aus ihrer Handtasche gestohlen hatte.

Von wegen hilfsbereit

Großburgwedel-2. Dezember 2018. Einem Rentner, der von einem angeblich hilfsbereiten Mann nach Hause gefahren worden ist, verging in seiner Wohnung das Lachen, als er in seine Tasche schaute. Sein Geld war weg.

Schlägerei in Gaststätte

Burgdorf-2. Dezember 2018. Heute Nacht hat ein 25-Jähriger in einer Gaststätte eine 19- und eine 20-Jährige geschlagen, ein 20-Jähriger wurde von einem weiteren Gast angegriffen. An der Schlägerei sollen sich rund 20 Gäste beteiligt haben.

Paar geht aufeinander los

Hänigsen-2. Dezember 2018. Nach einem Streit, der gestern Nachmittag begonnen hat, gingen eine 43-Jährige und ein 36-Jähriger am Abend aufeinander los. Die Frau gab zu Protokoll, von ihrem Freund geschlagen und gewürgt worden zu sein, sie habe sich mit einem Stock gewehrt.

Betrunken gegen Laterne

Burgdorf-3. Dezember 2018. Ein betrunkener Autofahrer ist gestern Nacht auf der Weserstraße gegen eine Laterne gekracht. Der 39-Jährige und sein Beifahrer machten sich aus dem Staub. Der Fahrer wurde von der Polizei zur Blutprobe gebeten.

Geschlagen und getreten

Dollbergen-3. Dezember 2018. Ein 38-Jähriger hat sich in der Nacht zum Sonntag lautstark bei einem Autofahrer beschwert, der ihn beinahe auf der Bahnhofstraße gestreift hätte. Nach Angaben des Fußgängers stiegen der Fahrer und seine Beifahrerin nach einer Vollbremsung aus, sie sollen ihn geschlagen und getreten haben, als er auf dem Boden lag.

Schwer verletzt

Kirchhorst-3. Dezember 2018. Eine 20-Jährige ist heute Vormittag mit ihrem Corsa viel zu schnell gewesen, als sie die A 37 verließ. Ihr Auto schleuderte von der Fahrbahn und kippte um. Die 20-Jährige wurde schwer verletzt. Sie wurde von der Feuerwehr befreit.

Von der Straße geschleudert

Schwüblingsen-4. Dezember 2018. Auch auf der K 125 ist gestern Nachmittag eine 55-Jährige zu schnell gefahren. Ihr Auto flog aus einer Rechtskurve, schleuderte gegen einen Baum und zurück auf die Fahrbahn. Dort blieb der Ford auf der Seite liegen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

Reifen zerstochen-Lack zerkratzt

Sehnde-4. Dezember 2018. Im Wilhelm-Raabe-Weg sind zwei Reifen eines VW Tiguan zerstochen worden. Außerdem wurde der Lack zerkratzt. Sachschaden: rund 10 000 Euro.

Mit Zetteltrick 1 000 Euro erbeutet

Burgdorf-5. Dezember 2018. Eine 59-Jährige ist gestern Mittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Ostlandring von einer Frau angesprochen worden, als sie ihre Einkäufe in ihrem Auto verstaute. Sie wurde nach dem Weg zu einem Krankenhaus gefragt, den sie auf einem Zettel aufzeichnen sollte. Als sich die 59-Jährige umdrehte, sah sie einen Mann, der ihre Handtasche durchwühlte, die auf dem Beifahrersitz lag. Sie fing an zu schreien, die Frau und der Mann rannten davon. Kurze Zeit später hoben die beiden mit der ec-Karte der 59-Jährigen bei einer Bank 1 000 Euro ab.

Nichts gestohlen

Rethmar-5. Dezember 2018. Ein Einbrecher hat gestern im Mühlenweg ein Kellerfenster aufgehebelt. Er durchsuchte das Einfamilienhaus, nahm aber nichts mit.

Unfall mit drei Autos

Lehrte-6. Dezember 2018. Ein 19-Jähriger ist gestern Morgen auf der Straßburger Straße mit einem entgegenkommenden Golf zusammengestoßen. Der Golf kollidierte mit einem Smart.

Der Dritte passt nicht auf

Burgdorf-6. Dezember 2018. Ein 31-jähriger VW-Fahrer hat gestern Abend vor einer Ampel zwei Autos zusammengeschoben, die vor ihm auf Grün warteten. Ein 25-Jähriger wurde leicht verletzt.

Jaguar gestohlen

Isernhagen HB-6. Dezember 2018. Auf dem Sieversdamm ist heute Nacht ein Jaguar gestohlen worden.

Aus Wohnung geholt

Hänigsen-7. Dezember 2018. Die Freiwillige Feuerwehr hat in der Nacht zum Freitag einen Mieter aus einer Wohnung geholt, die sehr verqualmt war. Auf dem Herd stand noch so einiges.

Renault überschlägt sich

Otze-7. Dezember 2018. Eine 41-Jährige hat gestern Vormittag die B 3 zu schnell verlassen, in einer Rechtskurve schleuderte ihr Renault von der Fahrbahn und überschlug sich. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

Wacher Polizist

Wettmar-8. Dezember 2018. Dieser Polizist ist auch Wach(t)meister: Eine 58-Jährige schwankt nach dem Einkauf von alkoholischen Getränken auf ihr Auto zu und will einsteigen. Der Wach(t)meister hindert sie daran. Die Blutprobe ergibt über 1,5 Promille.

Opel brennt aus

Fuhrberg-9. Dezember 2018. Auf der L 381 zwischen Fuhrberg und Großburgwedel hat heute Morgen ein betrunkener 26-Jähriger die Gewalt über sein Fahrzeug verloren. Sein Opel krachte gegen einen Baum und brannte aus. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Rabiater Schwarzfahrer

Burgdorf-9. Dezember 2018. Ein 25-jähriger Schwarzfahrer hat gestern Morgen in der S-Bahn zwei Polizistinnen und einen Polizisten leicht verletzt, er schlug und trat um sich, als er sich ausweisen sollte.

Opel überschlägt sich

Wassel-9. Dezember 2018. Bei Wassel ist ein 35-Jähriger mit seinem Opel Astra von der B 443 abgekommen. Das Auto überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

19-Jährige ist zu schnell

Uetze/Hannover-10. Dezember 2018. Auf dem Weg von Uetze nach Hannover hat eine 19-Jährige heute Morgen den Zubringer zur B 3 zu schnell genommen. Ihr Auto schleuderte aus der Spur. Die 19-Jährige kam mit dem Schrecken davon.

Propangasflaschen gestohlen

Hülptingsen-11. Dezember 2018. Diebe haben am Wochenende den Stahlmattenzaun eines Baumarktes aufgeschnitten. Sie stahlen 14 Propangasflaschen. Auf einem benachbarten Feld wurden sieben Flaschen gefunden.

Zusammenstoß auf Kreuzung

Weferlingsen-11. Dezember 2018. Ein 80-jähriger Ford-Fahrer hat heute Nachmittag die Vorfahrt eines BMW missachtet, auf der Kreuzung Obershagener Straße/Dammbruch/Hänigser Straße krachte es. Der Ford blieb auf der Seite liegen. Die beiden Fahrer wurden verletzt. 

Kommentare

Beliebte Posts