Tjaden tappt (561)

Im Sommer noch glücklich.
Foto: mud-tierschutz.de

Der aufgescheuchte Hühnerhaufen

Kann ein aufgescheuchter Hühnerhaufen selbst für Ordnung im Hühnerstall sorgen? Heute wäre Angela beinahe wieder auf die Hühnerleiter geklettert und hätte fast ein weiteres Mal neue Maßnahmen auf die Tafel geschrieben. Der Kontakt mit Fremdhühnern muss weiter eingeschränkt werden, hätte dann dort gestanden, Küken dürfen sich nur mit einem Fremdküken treffen, Hühner, die beim Eier legen Probleme haben, müssen sich selbst isolieren, ältere Hühner ebenfalls, hätte dort auch noch gestanden. 

Denn Angela hatte mit Entsetzen festgestellt, dass die Zahl der Verletzungen nicht in dem Maße abnahm wie von ihr herbeigesehnt. Obwohl sie schon so mancherlei auf die Tafel geschrieben hatte.  

Zugenommen hatte die Zahl der Verletzungen zum ersten Mal im Frühjahr.  Darüber berichtete die "Zeitung für das kluge Huhn" fast täglich, täglich wurde ein anderes Huhn befragt und als Expertin interviewt.  

Dann kam der Sommer, die Hühner pickten im Freien Körner, kaum ein Huhn verletzte sich. Zu Zwischenfällen kam es nur, wenn sich die beiden Hähne, denen der Bauer die Namen Karl Lauterbach und Jens Spahn gegeben hatte, darüber stritten, wann die Zahl der Verletzungen wieder zunehmen würde. Karl war für möglichst bald, Jens übte sich in Zurückhaltung und erfreute sich an den pickenden Hühnern. Angela gehörte zu den fröhlichsten Hühnern und stahl so manchem Mithuhn das Korn vor dem Schnabel weg. Schon bald galt sie als eines der fröhlichsten Hühner in Europa. 

Das zweite Mal stieg die Zahl der Verletzungen im Herbst. Die Hühner kehrten in den Hühnerstall zurück, die "Zeitung für das kluge Huhn" berichtete wieder häufiger über die Gefahren des engen Zusammenlebens, dann kamen auch noch einige Hühner aus dem Urlaub auf dem benachbarten Bauernhof zurück, der Hahn Karl und der Hahn Jens klatschten in ihre Flügel und scheuchten so die Hühner auf. Und Angela wurde eine der traurigsten Hühner in Europa, die sich damit abfinden musste, dass ihre Mithühner jede weitere Maßnahme mit ihren Kehllappen von der Tafel wieder abwischen würden.   

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Tjaden tappt (250)