Tjaden tappt (250)

Zweifellos schön.
Von der Schönheit meiner Maestro-Card

Wie oft schon hat meine Kassiererin im Burgdorfer Netto-Markt meine Maestro-Card (ein-)gelesen! Verzückt war sie jedes Mal von meiner Karten-Nummer, die schon fast ein Kunstwerk der Sparkasse Hannover sei, eins ums andere Mal staunte sie über die Gültigkeitsdauer. Auch die Farbtöne gefielen ihr.

Wie oft schon ist meine Maestro-Card im Netto-Markt in der Schlange vor der Kasse von Hand zu Hand gereicht worden, wie viele anerkennende Blicke gab es und Seufzer wie "Die von der Commerzbank ist längst nicht so schön"!

Wie oft schon habe ich das erlebt! Doch seit heute ist damit Schluss. "Ich darf Ihre Karte nicht mehr in die Hand nehmen", sagte meine Kassiererin und wischte sich eine Träne aus dem linken Auge. "Aus Datenschutzgründen."

Doch schön ist meine Maestro-Card auch weiterhin. Wenn nur der Kontostand nicht wäre...

Kommentare

Beliebte Posts