Der letzte Splitter

SPD und Union wieder vereint.
Vom Scheidungsrichter zum Standesbeamten

Lieber Martin,

erinnerst du dich noch an das, was ich dir am 25. September geschrieben habe? Hier klicken Du hast mein Flehen erhört. Darüber freue ich mich sehr. Außerdem freue ich mich darüber, dass du als Außenminister genauso oft weg sein wirst wie der Sigmar. Nun musst du mir nur noch eine knapp 70-prozentige Zustimmung deiner Mitglieder schenken.

Lieber Martin, hast du gelesen, was in der "Bild"-Zeitung steht? Oder hast du nach den Koalitionsverhandlungen gleich weitergeschlafen? Irre, schreiben die, ich zitiere mal frei wie sonst das Grundgesetz, rund 440 000 SPD-Mitglieder dürfen darüber abstimmen, ob wir weiter gemeinsame Sache machen, darunter auch viele Ausländer. 

Na und? Schließlich wollen wir mit Horst einen Ausländer zum Innenminister machen. Flüchtling ist der auch. Du hast natürlich recht, das ist keine Obergrenze. Das ist die Schmerzgrenze. Wir müssen nun aufpassen, dass der Horst nicht seine eigene Bundesregierung alle Nase lang vor das Bundesverfassungsgericht zerrt.

Und denk immer daran: Vertrauen ist gut, Bratkartoffeln sind besser. 

Deine Angela

Zum ersten Splitter

Kommentare

Beliebte Posts