Tjaden tappt (451)

Sieht toll aus. Foto: Heinz-Peter Tjaden
Origineller Radschutzstreifen

Die von-Alten-Straße in Großburgwedel ist ein ewiges Diskussionsthema. Vorschläge zur Steigerung der Attraktivität gibt es inzwischen so viele wie Pflastersteine. Derzeit wird im Rathaus überlegt, ob die Laternen verschwinden sollen. Im LED-Lichte betrachtet wirkt die Straße angeblich besser. 

Das gilt sicherlich auch für den neuen Radschutzstreifen. Der ist in zweifacher Hinsicht eine gute Beleuchtung wert. Nicht nur die Streckenführung, auch der Kreisel ist originell. Weitermalen!  

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Tjaden tappt (250)

Tjaden tappt (497)