Tjaden tappt (282)

Alles neu macht Facebook.
Facebook-Werbung stimmt

Wenn in Anzeigen behauptet wird, dass es ein neues Facebook gibt, dann kann ich dem nur zustimmen. Bevor ich etwas in dieses Buch schreiben kann, leide ich an visueller Erschöpfung. Täglich wird mir mitgeteilt, mit wem ich wie lange befreundet bin. Dazu liefert mir Facebook auch noch ein Video, das ich teilen kann. Dann werde ich zu Glückwünschen aufgefordert. Bis ich die geschrieben habe, ist Mittag. 

Etwas in dieses Buch schreiben kann ich aber immer noch nicht. Denn nun liefert mir Facebook Statistiken. Ist ein Beitrag besonders erfolgreich, soll ich für ihn Werbung schalten, die mich einige Euro kostet. Während ich mich noch darüber wundere, dass es mir überhaupt gelungen ist, vor dem Abendbrot einen Beitrag zu schreiben, erinnert mich Facebook an Ereignisse, die kurz bevorstehen. Habe ich diese Benachrichtigungen verdaut, erfahre ich, wen ich wo treffen würde.

Lese ich solche Mitteilungen nicht, wirft mir Facebook mangelnde Reaktionsbereitschaft vor und teilt das auch noch öffentlich mit. Kurz vor Mitternacht wird mir eine Aktualisierung meines Profils nahegelegt, auch ein neues Bild wäre angeblich nicht schlecht. Und ich würde gern schnell etwas schreiben, aber Facebook lässt mich nicht.     

Kommentare

Beliebte Posts