Freitag, 9. Oktober 2015

Umfragen

Die Stadt Burgdorf hat kluge Bürgerinnen und Bürger. Aber man hört nicht immer auf sie. Deshalb wird es gelegentlich teuer. Das soll nun mit einem neuen Konzept für das Veranstaltungszentrum (VAZ) am Stadion geändert werden? Was aber soll aus dem Veranstaltungszentrum werden?

Der Altkreis-Kurier hat eine Umfrage gemacht. Das Ergebnis:

Eine Mehrheit plädiert für ein Veranstaltungszentrum in privater Regie. 50Prozent der 249 Umfrageteilnehmerinnen und -teilnehmer haben dafür gestimmt. 22,58 Prozent sind für ein Zentrum für Lokalgeschichte, 9,68 Prozent für ein Bürgerhaus in städtischer Regie, 4,44 Prozent für ein Regionalmuseum und 12,9 Prozent für eine andere Lösung wie Markthalle oder Spielparadies für Kinder. Die Umfrage ist am 15. Oktober 2014 beendet worden. 

Die zweite Umfrage, wieder eine hohe Beteiligung (425 Stimmen), welche Zeitungen lesen die Altkreis-Kurier-Leserinnen und -Leser? 22,12 Prozent die "Hannoversche Allgemeine Zeitung", 16,24 Prozent "Bild Hannover", 12,71 Prozent die "Neue Presse", 5,65 Prozent "Marktspiegel/Burgwedeler Nachrichten", 14,59 Prozent eine andere Zeitung, 5,18 Prozent die "Neue Woche". 23,29 Prozent lesen keine Zeitung. Die Umfrage ist am 17. Dezember 2014 beendet worden.

17,49 Prozent finden verkaufsoffene Sonntage toll

366 Stimmen sind bei der dritten Kreisblatt-Umfrage abgegeben worden. 17,49 Prozent finden verkaufsoffene Sonntage toll. Die überwältigende Mehrheit jedoch reagiert ablehnend. 36,07 Prozent halten verkaufsoffene Sonntage für eine Zumutung für das Personal, 17,49 Prozent für sinnlos. Stand 26. Juni 2015

74,3 Prozent für BU-Kennzeichen 

Umfrage die 4.: Auf kleinen Plakaten wird die Wiedereinführung des Nummernschildes BU gefordert, auch der CDU-Regionsabgeordnete Oliver Brandt ist dafür. Deshalb hat das "Burgdorfer Kreisblatt" am 11. August 2015 eine Umfrage gestartet, bei der 214 Stimmen abgegeben wurden. 74,3 Prozent der Umfrageteilnehmerinnen und Umfrageteilnehmer wollten das BU-Kennzeichen wieder haben. 9. Oktober 2015

1 Kommentar:

  1. mit StadtHaus sollen nun veranstalter angelockt werden?

    AntwortenLöschen