Tjaden tappt (259)

Anna heißt sie.
Die Hin- und Wegleger und die Hin- und Wegklicker

Unser Spanisch-Lehrer ist nach 45 Minuten immer fast weg gewesen, wenn wir ihn nicht daran erinnert hätten, dass der Unterricht 90 Minuten dauerte, wäre er auch nicht geblieben. Sobald wir ihn zum Bleiben überredet hatten, packte er seine Sachen wieder hin, um sie eine Dreiviertelstunde später ein zweites Mal wegzupacken. Gelernt haben wir bei ihm trotzdem nichts. In Erinnerung geblieben ist mir nur "Tí amo" als Botschaft einer Mitschülerin auf einem kleinen Zettel, den sie mir während des Unterrichts zusteckte.

Unser Spanisch-Lehrer war ein Hin- und Wegpacker, bei Facebook und Twitter habe ich es dagegen mit Hin- und Wegklickern zu tun. Dabei handelt es sich um ein käufliches Mädel und um einen angeblichen Gastwirt. Nun kaufe ich weder etwas im Internet-Bordell noch in einer Internet-Kneipe und nehme die Klickereien lediglich zur Kenntnis, aber trotzdem frage ich mich, was dieses Hin- und Weg-Verhalten mit dem Verhalten unseres Spanisch-Lehrers zu tun hat. Sie auch?

Wenn nicht, dann ist es auch gut.

Kommentare

Beliebte Posts