Samstag, 22. Juli 2017

Freiexemplar für Jagau

Buchgeschenk für Hauke Jagau.
11. Juli 2017
Sehr geehrter Herr Regionspräsident Hauke Jagau,

sobald Sie einen Blick auf das Cover-Foto des "Tagebuches eines verrückten Hundes" geworfen haben, werden Sie mir sicherlich zustimmen, wenn ich feststelle, dass zwei Tierschützerinnen der Region Hannover vor fast zwei Jahren meine Wohnung völlig zu Recht belagert haben, bis sie meinen Hund mit Hilfe der Polizei in ein Tierheim bringen konnten, um ihn zumindest für zehn Tage zu "erlösen".

Eigentlich hatte man viel zu lange gewartet. Aber lesen Sie bitte selbst.

Das Zeichen der Region Hannover für diese krassen Fall von Tiermisshandlung 20.11-155334-129368-4.

22. Juli 2017

Ihr Schreiben an die Region Hannover bezüglich Ihres Jagdterriers

Sehr geehrter Herr Tjaden,

ich danke Ihnen im Namen von Herrn Jagau für Ihr Schreiben, welches hier am 13. 7. 2017 einging, und bestätige Ihnen den Eingang.

Das zuständige Derzernat wird Ihr Schreiben prüfen und bearbeiten. Bis dahin bitte ich um etwas Geduld.

Bei Rückfragen können Sie mich gern unter der oben genannten Telefonnummer oder per mail unter Anregungen+Beschwerden@Region-Hannover.de erreichen.

Im Auftrage
Nadja K.
Team Steuerungsberatung
Region Hannover
Der Regionspräsident 

Weitere Informationen über das Tagebuch

Als meine Wohnung belagert wurde

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen