Mittwoch, 18. Oktober 2017

Notiert für Burgwedel

Sie sorgen für Heiterkeit im Publikum.
Aus Eckkneipe wird ein edler Schuppen

Wettmar/Kleinburgwedel. "Kaviar trifft Currywurst" steht in diesem Jahr auf dem Spielplan der Laienspielgruppe des Männergesangvereins Germania Wettmar. In der Komödie von Winnie Abel geht es um eine Eckkneipe, die in ein edles Lokal verwandelt werden soll. Die Regie führt Ulrike Bigalke. Aufgeführt wird das Stück im Kleinburgwedeler Seniorenpflegeheim "Lindenriek" am 3., 4. und 5. November um 20 Uhr, außerdem am 5. November um 15 Uhr.  

Bergauf und bergab

Thönse. Die Wandersparte des SSV Thönse wandert am 22. Oktober bergauf und bergab durch Lichtenberge. Treffpunkt mit Auto ist um 10 Uhr der Brunnen. Weitere Informationen und Anmeldungen: Familie Zehner, Telefon 05139/8395.

Feuerwerk neuer Klaviermusik

Großburgwedel. Die Presse ist begeistert. Younee beweist als Star-Pianistin erstaunliche Fingerfertigkeit und zündet ein Feuerwerk neuer Klaviermusik. Auf dem zweiten Album der Südkoreanerin gibt es elf Eigenkompositionen. Zu Gast ist sie am 18. Oktober im Amtshof. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.  

Spieler gesucht

Wettmar. Der TSV Wettmar sucht Spieler für die 2. und die 3. Herrenmannschaft, für die Ü32, für die A-Jugend, die D-Jugend und die JSG Wettmar/Thönse/Kleinburgwedel.

Montagschor sucht weitere Stimmen

Großburgwedel. Geprobt wird jeden Montag von 19.30 bis 21.30 Uhr im Paulus-Gemeindehaus, der "MontagsChor" sucht noch Tenor- und Bass-Stimmen. Weitere Informationen: Telefon 0170/95 62 600, info@montagschor-burgwedel.de

Kindersachen aus zweiter Hand

Großburgwedel. Aus der Grundschule und aus dem Schulhof wird am 22. Oktober ein Floh-Marktplatz. Geöffnet sind die Markttore von 10 bis 13 Uhr.

Freie Plätze in Kindergarten

Großburgwedel. Im Kindergarten "der 94er" gibt es noch freie Plätze. Weitere Informationen

Mordserie in Region Hannover

Großburgwedel. Hauptkommissar Stelter muss eine Mordserie in der Region Hannover aufklären. Der Mörder sucht sich seine Opfer gezielt aus, er fesselt und erdrosselt sie, neben den Leichen werden stets ein Grablicht und eine Spielkarte gefunden. "Schöne Frau, tote Frau" heißt dieser Krimi, geschrieben von Thorsten Sueße, Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Region Hannover. Der Autor liest am 27. Oktober, 15.30 Uhr, in der Seniorenbegegnungsstätte aus diesem spannenden Buch.

Zwei Konzerte nach drei Jahren Pause

Großburgwedel. Als "Königin meines Tages" gibt Sylvia Elkarra nach dreijähriger Pause zwei Konzerte im Amtshof. Auf dem Programm stehen Pop, Jazz, Swing und Blues. Zur Band gehören sechs Musiker und zwei Sängerinnen. Die Konzerttermine: 28. Oktober, 18 Uhr, 29. Oktober, 17 Uhr.

Schnupperkursus für Tänzer

Großburgwedel. Rüdiger Wielgroß leitet ab dem 22. Oktober als Trainer einen Schnupperkursus der TSG-Tanzsparte. Weitere Informationen und Anmeldungen: Telefon 05139/5287.

Freie Plätze auf Weihnachtsmarkt

Thönse. Auf dem Weihnachtmarkt (10. Dezember von 11 bis 18 Uhr) gibt es noch freie Plätze. Weitere Informationen: Familie Rockahr, Telefon 05139/18 16.

Schluss mit Ernährungsmythen

Großburgwedel. Dr. Matthias Riedl (bekannt aus der NDR-Serie "Die Ernährungs-Docs") hält am 25. Oktober, 19.30 Uhr, im Amtshof einen Vortrag mit dem Thema "Schluss mit Ernährungsmythen! Wie es wirklich geht: Abnehmen, Krankheiten lindern und heilen".  








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen