Notiert für Burgwedel

Halbes Gesicht vor der Kapelle
in Thönse. 
Überall Ausstellungen

Burgwedel. "Kunst in Bewegung" steht in Burgwedel am 26. und 27. Mai für Spaziergänge und Radtouren zu verschiedenen Ausstellungsorten. Überall präsentieren Künstlerinnen und Künstler ihre Werke, werden Gedanken ausgetauscht. Orangefarbene Fahnen weisen den Weg. Die Aktion dauert am Samstag von 13 bis 19 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Weitere Informationen

Bestsellerautorin will Sommer jetzt

Großburgwedel. Ihre Romane sind Familiengeschichten, die es immer wieder in die Bestsellerlisten schaffen. Dora Heldt, geboren 1961 auf Sylt, will in ihrem jüngsten Buch "Sommer. Jetzt!" Ob Reiseallergie, Winterspeck oder Flugangst, die Bestsellerautorin bleibt auch am 6. Juni, 20 Uhr, bei ihrer Lesung im Amtshof heiter. Eintrittskarten gibt es in der Bücherei und in der Buchhandlung Böhnert. 

Pfandbons für Flutlicht
Wettmar. Edeka liebt Flutlicht. „Wir benötigen dringend eine neue Flutlichtanlage auf unseren Trainingsplätzen, um den Spiel- und Trainingsbetrieb in der dunklen Jahreszeit für unsere Damen-, die drei Herrenmannschaften sowie den Jugendspielbetrieb auch in Zukunft gewährleisten zu können", sagt Hans-Jürgen Klarhöfer, Pressewart des TSV Wettmar, und freut sich deswegen über die Pfandbon-Aktion des Edeka-Marktes, die bis Juni 2018 dauert und dem Verein zugute kommt.  

Freie Plätze in Kindergarten

Großburgwedel. Im Kindergarten "der 94er" gibt es noch freie Plätze. Weitere Informationen

Ein toller Sport

Großburgwedel. Prellball ist ein toller Sport für über 50-Jährige. Immer mittwochs von 19.30 bis 21 Uhr beweist die Prellballgruppe der TS Großburgwedel in der kleinen Sporthalle des Gymnasiums, dass diese Behauptung zutreffend ist. Wer mitspielen will, ist willkommen. 


Lustig Mathe lernen

Kleinburgwedel. "Wenn Zahlen Streit bekommen" ist ein Mathe-Bilderbuch von Sarah Kodritzki aus Lübeck (damals sieben Jahre alt, Zeichnungen) und von Heinz-Peter Tjaden aus Kleinburgwedel (Text). Erhältlich als e-book und als Print. 

Lesestart für Kinder ab 3

Großburgwedel. Kinder und Eltern singen und spielen in der Bücherei, sie blättern in Bilderbüchern, die Kleinen hören beim "Lesestart" Geschichten. Freie Plätze gibt es noch am 13. Juni. Weitere Informationen: Telefon 05139/8 89 72.

Alles aus zweiter Hand

Großburgwedel. Aus dem Sankt-Petri-Kindergarten wird am 27. Mai ein Floh-Marktplatz. Geöffnet sind die Markttore von 11 bis 14 Uhr. 

Anklick-Bar

Kommentare

Beliebte Posts