Zerstreute Vorbilder

Rentnerinnen dürfen nicht ausgesetzt werden-man kann von ihnen lernen

So weit wie es der Zeichner darstellt, darf man natürlich nicht gehen, denn immer wieder begegnen uns Rentnerinnen und Rentner, die mit ihrem Wissen und mit ihrer Art und Weise des gepflegten Umgangs nur als Vorbilder für junge Leute bezeichnet werden können. Auch heute sind sie mir wieder begegnet. In Burgdorf an einer Ampel.

Gekrümmt von der Last des Lebens schlurften diese allerliebsten Geschöpfe über die Straße und tauschten nette Sätze aus.

"Wir gehen da drüber", sagte die vorneweg Schlurfende.

"Da gehen wir nicht drüber", antwortete die ihr Folgende.

"Wir gehen da wohl drüber."

"Was soll die Kacke?"

Meine Ohren spitzend folgte ich diesen netten Damen bis zum Bahnhof, um noch so mancherlei zu lernen, was ich in meinem Ratgeber "Zerstreutes Wohnen" allerdings niemals veröffentlichen dürfte. Hier klicken

Kommentare

  1. die leute haben ideen. jetzt bietet mir eine agentur gegen honorar an, solche beiträge von mir zu verbreiten. ich bekomme allerdings 30 prozent rabatt. ich wäre für 100 prozent :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts