Notiert für Burgdorf

Begegnung der neueren Art.
Mehr als nur Pferde

Burgdorf. Fohlenschau, historische landwirtschaftliche Fahrzeuge, alte Drahtesel und viele Aktionen für die Kinder: Auch am 20. Juli hat der Pferdemarkt viel zu bieten. Geöffnet sind die Markttore von 8 bis 13 Uhr. 


Aue-Stadt im Bombenhagel

Burgdorf. Kurz vor Kriegsende sind bei Bombenangriffen der Amerikaner viele Häuser zerstört oder beschädigt worden, 21 Frauen und Männer, außerdem 13 Kinder kamen ums Leben. Die Hobbyhistoriker Dieter Heun, Heidi Rust und Dr. Tobias Teuber wollen darüber eine Broschüre schreiben, gesucht werden Zeitzeugen, Dokumente und Fotos. Herausgeber ist der Förderverein Stadtmuseum. Kontakt: dieterheun@aol.com Weitere Informationen 

Erlebnisführung mit Schauspieler

Burgdorf. Im Rahmen der Ausstellung "Als der Schwarze Herzog kam", die bis zum 11. August im Stadtmuseum gezeigt wird, findet am 28. Juli eine Erlebnisführung statt. Der Schauspieler Andreas Jäger schlüpft in die Rolle des schwarzen Herzogs. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr der Gedenkstein in der Immenser Straße/Ecke Dammgartenstraße. Teilnehmerkarten gibt es bei Bleich in der Braunschweiger Straße.

Konzert im Lustgarten

Ramlingen. Der gemischte Chor "Lyra", das "Kleine Vokalensemble", der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr und der gemischte Chor "Harmonie" geben am 4. August, 15 Uhr, ein Lustgarten-Konzert. 

Über 50 Stände auf Kunstmarkt

Burgdorf. Kunstmeile, Kunstmarkt, verkaufsoffener Sonntag: In der Aue-Stadt findet am 1. September Leben statt. Auf dem Spittaplatz gibt es über 50 Stände, Kunsthandwerker lassen sich bei der Arbeit über die Schulter blicken. Dazu gibt es ein attraktives Familienprogramm. Geöffnet sind die Markttore von 12 bis 18 Uhr. 

Verblüffend und magisch

Burgdorf. Seine Tricks sind verblüffend, zu seiner Show gehören magische Momente, er ist charmant und komisch, er heißt Detlef Simon, aber die meisten kennen ihn nur als DESiMO. Im StadtHaus präsentiert er am 7. September seine Zaubershow. Der zauberhafte Abend beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es bei Bleich in der Braunschweiger Straße.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Notiert für Burgwedel