Notiert für Uetze

Hat viel zu erzählen.
Nachtwächter erzählt Geschichten

Hänigsen. Rolf Peter Brandes kennt viele abenteuerliche und merkwürdige Geschichten aus Hänigsen. Die erzählt er am 30. Januar als Nachtwächter während eines Spazierganges. Treffpunkt ist um 18 Uhr das Haus am Pappaul. Nach dem Rundgang servieren die Landfrauen einen kleinen Imbiss. Weitere Informationen und Anmeldungen: Barbara Czeszak, Telefon 05147/8692. Anmeldeschluss ist am 23. Januar. 


Autorin mit Angst vor dem Jugendamt

Hänigsen. Ihre Kinderbücher sind weltberühmt, ihre eigene Geschichte ist weniger bekannt, erzählt wird sie am 25. Januar im Ü60-Kino. Vor der Vorstellung, die um 15 Uhr beginnt, gibt es im DorfTreff Kaffee und Kuchen. An ihren Verlag hat diese Autorin zu Beginn ihrer Karriere geschrieben: "Verraten Sie das aber nicht dem Jugendamt."

Ohne Alexa läuft nichts mehr

Uetze. In der Agora des Schulzentrums wird am 15. Februar die "Agenda 007" durch die "Leipziger Pfeffermühle" gedreht. Auf dem Kabarettprogramm steht der gläserne Mensch im Internet-Zeitalter, der ohne Alexa nichts mehr gebacken bekommt. Der Vorhang öffnet sich um 19.30 Uhr. 

Gesellige Familientreffen

Uetze. Dienstags von 9.30 bis 11.15 Uhr treffen sich im Familienhaus Mütter und Väter von ein- und zweijährigen Kindern, mittwochs von 9.30 bis 10.45 Uhr Mütter und Väter von Kindern im Babyalter. Weitere Informationen: Elke Salewski, Telefon 0162/204 64 83.

Führungen durch Friedwald


Uetze. Wann finden Führungen durch den FriedWald statt? Diese Frage wird auf www.friedwald.de beantwortet.

Anklick-Bar

Veranstaltungen, Termine, Fotos, Beiträge



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Notiert für Burgdorf

Tjaden tappt (443)